Wie man die Lungen in drei Tagen säubern kann. Lesen Sie alle Raucher!

Probleme mit der Lunge sind nicht nur für Raucher. Die Kiewer, die heutzutage mit dem höllischen Rauch kollidierten, der die ganze Stadt umhüllte, konnten das an sich selbst spüren.

Und während Tabakliebhaber in einer bestimmten Risikogruppe sind, ist dieses Rezept zur Lungenreinigung für jeden geeignet. Seine Autoren garantieren: um den Körper von Nikotin und Harzen auf diese

Weise zu reinigen, ist es in nur drei Tagen möglich!

Es ist wichtig daran zu denken, dass zwei Tage vor dem Gebrauch dieser Technik keine Milchprodukte konsumiert werden können. Tatsache ist, dass sie den Entgiftungsprozess verlangsamen oder sogar

vollständig stoppen können.

Am Vorabend Ihres ersten Entgiftungstages trinken Sie vor dem Frühstück eine Tasse Ihres Lieblingskräutertees.

Das ist das ganze Rezept.

1. Drücken Sie den Saft von zwei Zitronen und verdünnen Sie es mit 300 ml Wasser. Trinken Sie die Mischung am Morgen – bevor Sie mit dem Frühstück beginnen.

2. Während des Tages 300 ml Ananas oder Grapefruitsaft trinken (wählen Sie die, die Ihnen am besten gefällt). Nur müssen Sie frisch gepresst trinken. Wenn Ihnen der Geschmack nicht gefällt (Grapefruit –

bitter, Ananas – zuckerhaltig), rühren Sie ihn mit Mineralwasser um. Beide diese Früchte reinigen tadellos die Lungen.

3. Trinken Sie 300 ml frisch gepressten Karottensaft zwischen Frühstück und Mittagessen. Karotten alkalisieren Blut, und dies stimuliert auch den Entgiftungsprozess.

4. Beim Abendessen trinken Sie 400 ml Saft, reich an Kalium. Kalium ist in Rüben, Petersilie und Tomaten. Wenn Gemüsesäfte nicht für Sie sind, essen Sie so viel wie möglich während dieser drei Tage von

Feigen und Mandeln.

Nun, oder wenn Sie können, essen Sie so viele der oben genannten Gemüse pro Tag, wie sie zwei Gläser 200 ml Saft produzieren müssen.

5. Trinken Sie ein großes Glas Cranberry-Saft vor dem Schlafengehen. Cranberry tötet schnell Bakterien ab, die sich aufgrund ihrer Kontamination in der Lunge ansammeln.

6. In diesen Tagen müssen Sie 20 Minuten Zeit finden, um ein heißes Bad zu nehmen. Wenn Sie darin liegen, entfernt der Körper Giftstoffe effektiv durch das Wasser.

7. Eukalyptusöl kann ebenfalls in das Pflichtprogramm aufgenommen werden. Die Pfanne mit Wasser erhitzen (stark, aber nicht aufkochen), 5-10 Tropfen ätherisches Eukalyptusöl hinzufügen. Legen Sie

Ihren Kopf direkt über die Pfanne und bedecken Sie ihn mit einem Handtuch. Dampf einatmen bis das Wasser abkühlt.

 

Hat der Artikel Ihnen gut gefallen? Vergessen Sie nicht, ihn mit den Freunden zu teilen!

2,310 total views, 1 views today