Wichtig: Kräuter können Ihre Hormone natürlich ausgleichen!

Wenn Sie ständig Mangel an Energie, Angst oder Schwellungen haben, können Sie mit einem hormonellen Ungleichgewicht umgehen. Dies ist etwas, das Ihr allgemeines Wohlbefinden beeinflussen und Ihre allgemeine Gesundheit beeinflussen kann.

Hormone sind sehr wichtig für unseren Körper. Sie spielen eine sehr wichtige Rolle im Funktionieren der Systeme unseres Körpers. Sie kontrollieren unsere Fortpflanzung, Stoffwechsel, Atmung, Bewegung, Verdauung, Stress, Gewebefunktion, Wachstum und Stimmung.

Wann immer das Gleichgewicht unserer Hormone in irgendeiner Weise gebrochen ist, werden Sie einige Veränderungen in Ihrer Gesundheit, sowie in Ihrem Körper erfahren. Viele Menschen nehmen an Gewicht zu, obwohl sie einen sehr aktiven oder gesunden Lebensstil führen.

Die häufigsten Risikofaktoren und Ursachen sind Anamnese, Mangelernährung, Umweltgifte, Genetik und Stress.

Einige andere Symptome des hormonellen Ungleichgewichts:

  • Ungleiche Perioden.
  • Fragile Nägel und Haare.
  • Gewichtszunahme.
  • Haarausfall.
  • Stimmungsschwankungen und Depressionen.
  • Ermüdung.
  • Man schwitzt in der Nacht
  • Verlust der Libido.
  • Mangel an Energie.
  • Probleme mit dem Schlaf.
  • Kopfschmerzen.
  • Geschwollene Augen.
  • Hautprobleme, wie Pickel.
  • Veränderungen im Appetit.

Bei der üblichen Behandlung des hormonellen Ungleichgewichts werden Antibabypillen, Insulininjektionen, Schilddrüsenmedikamente, synthetische Hormontherapien usw. verwendet, aber heute werden wir Ihnen 6 Kräuter vorstellen, die Ihnen helfen werden, Ihre Hormone auf natürliche Weise auszugleichen!

Die besten Kräuter für die Behandlung von Hormonstörungen

Maca

Bildergebnis für maca krauterEs ist das Kraut, das die Peruaner seit Jahrhunderten für Fruchtbarkeit, Hormonhaushalt, Libidoverlust und Ausdauer verwenden. Dies ist eigentlich ein adaptogenes Mittel.

Es passt sich Ihrem Körper an und schafft so ein Gleichgewicht in Ihren Hormonen, abhängig davon, was Sie brauchen. Wenn Sie zu viel von einem Hormon haben, wird Maca es reduzieren.
Es stimuliert und nährt die zwei Hauptdrüsen, die für die Regulierung aller anderen Drüsen in Ihrem Körper verantwortlich sind. Es ist die Hypophyse und der Hypothalamus. Wenn wir diese Drüsen balancieren, wird Maca in der Lage sein, alle anderen Drüsen, die Hormone produzieren, auszugleichen.

Dies verbessert die Ausdauer und Libido bei Männern. Manche Leute nennen es sogar ein natürliches Viagra.

2. Rote Himbeerblätter

Himbeerblätter können Ihnen helfen, Tee reich an Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen, vor allem Vitamin C zu machen. Es hat die Eigenschaften der Stärkung der Gebärmutter.

Bildergebnis für rote himbeerblätter

Es hat auch die Fähigkeit, Symptome einer schmerzhaften Periode, schweren Blutfluss zu reduzieren, Blutungen und Fehlgeburten zu verhindern und die Fruchtbarkeit bei Männern und Frauen zu erhöhen.

Es reduziert auch Übelkeit im Zusammenhang mit Schwangerschaft, Schmerzen während und nach der Geburt und stimuliert die Produktion von Muttermilch.

3. Vitex
Diese Pflanze wird verwendet, um Symptome der Menopause zu behandeln, hormonelles Ungleichgewicht, zu verhindern, dass Abtreibung im ersten Trimester der Schwangerschaft, Unfruchtbarkeit, Endometriose und für eine sehr lange Zeit. Viele Frauen benutzen es auch, um ihre Periode zu regulieren, wenn sie abwesend ist.

Das Gras reguliert unsere Hypophyse.

Mit seiner Hilfe reguliert er auch alle anderen Drüsen in unserem Körper. Dieses große Eisen hat die Fähigkeit, kleiner Eisen zu kontrollieren und sie wissen lassen, wie viel Hormon zu machen.

4. Mariendistel

Dies ist ein erstaunliches Kraut für die Leber und Entgiftung. Wenn wir ausgewogene Hormone haben wollen, brauchen wir eine gesunde Leber. Eine Leber voller Toxine ist einer der Hauptgründe, warum viele Frauen einen Überschuss des Östrogenhormons und des Mangels an Progesteron haben.

Überschüssige Östrogene werden durch unsere Leber ausgewaschen. Wenn unsere Leber voller Gifte ist, kann sie sie nicht richtig entfernen.

Bildergebnis für mariendistel

Unsere Leber sollte auch den Pilz, Schwermetalle und Chemikalien aus unserem Körper waschen. Dies sind Toxine, die Hormone imitieren können, die nur das Gleichgewicht der Hormone verschlechtern.

5. Ashwaganda
Ashwagandha ist auch ein natürliches Adaptogen. Es hilft uns, das Ungleichgewicht von Nebennieren und Schilddrüse zu beheben. Es hilft uns auch Stress zu reduzieren und Hypothyreose, Hashimoto-Krankheit, Hyperthyreose und Basedow-Krankheit zu behandeln.

Hat der Artikel Ihnen gut gefallen? Vergessen Sie nicht, ihn mit den Freunden zu teilen!

Artikel: aus www.nastroy.net

2,464 total views, 1 views today