Frauen mit einem großen Gesäß sind gesünder und schlauer!

Wissenschaftler der Universität Oxford kamen zu dem Schluss, dass Frauen mit großem Gesäß weniger anfällig für chronische Krankheiten sind und intelligenter sind.

1. Es stellt sich heraus, dass dem großen Gesäß nicht nur ein Objekt der Bewunderung für Männer ist, sondern auch Diabetes und Herzerkrankungen verhindert.

Die Studie, an der mehr als 16.000 Frauen teilnahmen, ergab, dass Frauen mit flauschigen Formen einen niedrigeren Cholesterinspiegel haben und ihre Hormone, die für die Zuckerverarbeitung verantwortlich sind, viel besser funktionieren.

2. Die Ergebnisse zeigten auch, dass von Frauen mit breitem Gesäß intelligenter Kinder geboren werden.

3. Dies ist aufgrund des Überschusses an Omega-3-Fettsäuren, die sich im Gesäß ansammeln und zur Entwicklung des Gehirns beitragen.

4. Aus dem ABC-Bericht:

“Professor Konstantinos Manolopoulos, der ein Team von Wissenschaftlern an der Universität Oxford leitet, sagte, dass Frauen mit einem größeren Gesäß als normal ein niedrigeres Cholesterin und einen niedrigeren Blutzuckerspiegel haben.”

5. Und bei Frauen mit großem Gesäß gibt es mehr Hormon Leptin, regulierendes Gewicht und Dinopektin Hormon, das Erkrankungen des Magens und der Blutgefäße sowie Diabetes verhindert.

6. Die Unterhautfettschicht des Gesäßes verzögert die Fettpartikel und trägt somit zur Gesundheit des Herzens bei.

7. Neuere Studien an den Universitäten in Pittsburgh und Kalifornien haben ebenfalls gezeigt, dass Frauen mit breiteren Hüften eine längere Lebenserwartung haben.

8. Es stellt sich heraus, dass Mädchen, die das Gesäß rocken und versuchen, wie Kim Kardashian zu sein, es der Gesundheit wegen tun.

Hat der Artikel Ihnen gut gefallen? Vergessen Sie nicht, ihn mit den Freunden zu teilen!

1,312 total views, 5 views today