Den Tiefkühler zu reinigen ist eine mühsame Arbeit? Stimmt gar nicht, mit diesem Tipp sicherlich nicht mehr!

Den Tiefkühler reinigen: kann ein Kinderspiel sein..

In gewissen Abständen sollte man den Tiefkühler säubern und von unnötigen Eiskristallen entfernen. Wusstest du, dass das überschüssige Eis für einen enorm hohen Energieverbrauch führt? Mit diesem Trick entfernt du das gesamte Eis ganz schnell und einfach!

Eine Arbeit, die den meisten Menschen schwierig vorkommt: den Tiefkühler von Eis entfernen und reinigen. Der Tiefkühler muss leer geräumt, abgetaut und von restlichem Eis entfernt werden… eine nervige Angelegenheit. Aber nein! Alles was du brauchst, ist eine große Kühltasche, in der du deine ganzen Tiefkühlsachen für kurze Zeit ablagern kannst, einen kleinen Spachtel und eine Sprühflasche. Sobald du den Tiefkühler leergeräumt und ausgeschaltet hast, schnappst du dir die Sprühflasche und füllst sie mit heißem Wasser. Bei Bedarf fügst du ein wenig Allesreiniger hinzu. Sprühe nun das fest gefrorene Eis mit dem heißen Wasser ein. Du wirst sehen: das Eis löst sich viel leichter. Kratze alles restliche Eis mit einem kleinen Spachtel ab. Entferne das überschüssige Wasser mit einem Handtuch und stelle den Tiefkühler wieder an. Alles einsortieren und fertig!

Quelle: Lifehacking

874 total views, 1 views today