Das passiert mit deinem Körper wenn du jeden Tag für eine halbe Stunde spazieren gehst.

Nur eine halbe Stunde spazieren und das passiert.

Herbst oder Winter: ganz egal, wenn du nur eine halbe Stunde spazieren gehst, kannst du dir sicher sein etwas für deine Gesundheit zu tun. Es wird nämlich oftmals unterschätzt, was so eine gemütliche halbe Stunde schon kann. Und seien wir mal ehrlich, so eine halbe Stunde an der frischen Luft geht wirklich schnell um! 

 

Nicht drüber nachdenken, einfach kurz losspazieren.

Spazieren gehen

Du verbrennst 150 Kalorien: natürlich variiert diese Zahl pro Person, aber gemittelt verbrennt man bei einer halben Stunde 150 Kalorien. Das ist schon etwas! In jedem Fall wären das so 3-4 Kekse.. 😉 

Beruhigend: Spazieren gehen hat einen nachgewiesenen beruhigenden Effekt. Besonders natürlich, wenn der Spaziergang in die Natur geht. Die Luft im Wald ist besonders effektiv fürs gute Durchatmen. 

Müde Beine: wenn du wirklich jeden Tag für eine halbe Stunde raus gehst, wirst du schon nach wenigen Wochen merken, wie sich deine Beinmuskeln anpassen. Deine Waden werden stärker und straffer. Du willst den Spaziergang ein wenig sportlich pushen? Dann mache einfach ein paar Squats und Lunges zwischendurch. 

Verdauung wird angeregt: direkt nach dem Essen ist dir eher nach liegen und dösen? Das können wir uns gut vorstellen. Doch es lohnt sich gerade dann an die frische Luft zu gehen um die Verdauung anzuregen. Dir wird es viel schneller wieder ‘gut gehen’ und das ‘Suppenkoma’ Gefühl ist bald schon wieder weg. 

967 total views, 2 views today