7 überraschende gesundheitliche Vorteile von Honig und Milch

Milch und Honig können Wunder bewirken, wenn sie einzeln konsumiert werden, aber wenn sie zusammen genommen werden, sind sie überraschend vorteilhaft für unsere Gesundheit. Die gesundheitlichen Vorteile von Honig und Milch umfassen Vorteile in der Hautpflege und die Steigerung der Ausdauer.

Traditionell wird Honig wegen seiner antioxidativen, antibakteriellen und antimykotischen Eigenschaften sowie seiner beruhigenden, entzündungshemmenden Wirkung auf die Atemwege eingesetzt. Auf der anderen Seite wird Milch traditionell für ihren Vitamin- und Mineralstoffgehalt gelobt, darunter Vitamin A, B-Vitamine und Vitamin D sowie Kalzium, tierisches Eiweiß und Milchsäure. Diese Attribute können jedoch kombiniert werden, wenn Milch und Honig zusammen genommen werden, was zu einigen einzigartigen und wünschenswerten Vorteilen führt.

Gesundheitliche Vorteile von Honig und Milch sind:

1. Hautpflege

Sowohl Honig als auch Milch besitzen antimikrobielle und reinigende Eigenschaften. Diese Eigenschaften werden verbessert, wenn die beiden zusammen genommen werden. Zahlreiche Reinigungsmittel werden mit Milch und Honig zubereitet, da die Mischung der Haut einen gesunden Glanz verleiht. Man kann auch ein Milch- und Honigbad genießen, indem man sie in gleichen Mengen im Wasser mischt. Die Kombination wird oft in beliebten Spas auf der ganzen Welt verwendet.

2. Hilft bei der Verdauung

Honig ist seit langem als eine Quelle von Prebiotika bekannt, welche Nährstoffe sind, die das Wachstum und die Entwicklung von Probiotika stimulieren, die nützliche Bakterien sind, die in unserem Darm und Verdauungssystem wachsen und sich entwickeln.

Präbiotika haben eine stimulierende Wirkung auf Bifidobakterien, eine Art von Probiotika in Milch nachgewiesen. Die Kohlenhydrate und Oligosaccharide in Honig fördern die gesunde und richtige Funktion dieser nützlichen Bakterien, die für die gesunde Aufrechterhaltung und Funktion des Magen-Darm-Trakts essentiell sind. Wenn das bakterielle Gleichgewicht im Verdauungstrakt gut ist, beseitigt es eine Reihe von Reizzuständen einschließlich Verstopfung, Krämpfe und Blähungen, und es verhindert die Entwicklung von schädlichen Bakterienwachstum.

3. Steigert die Ausdauer

Ein Glas Milch und Honig jeden Morgen ist dafür bekannt, die Ausdauer einer Person zu verbessern. Während Milch Proteine enthält, enthält Honig die notwendigen Kohlenhydrate, die für einen effektiven Stoffwechselimpuls benötigt werden. Milch und Honig sorgen für Kraft für alle, auch für Kinder und ältere Menschen.

Tierische Proteine aus Milch werden durch Enzyme in basische Aminosäuren zerlegt und anschließend zu nutzbaren Proteinen für den Menschen reformiert. Das überschüssige Material in dieser Umwandlung wird dann als nutzbare Energie oxidiert. Proteine sind ein wesentlicher Bestandteil der menschlichen Ernährung, und Honig hilft, ihren Stoffwechsel anzuregen.

4. Knochengesundheit

Während die Forschung über Honig weitergeht, wird allmählich klar, dass Honig als Träger und Transport von Nährstoffen aus Lebensmitteln im ganzen Körper wirkt. Insbesondere hat sich Honig als integraler Bestandteil der Aufnahme von Kalzium im Körper erwiesen, von dem Milch eine reiche Quelle ist. Wenn Sie also Honig und Milch zusammen verzehren, geben Sie Ihrem Körper nicht nur den notwendigen Nährstoff (Kalzium), um Ihre Knochengesundheit zu fördern, sondern auch den Nährstoff, um die Aufnahme in Ihren Körper zu maximieren. Der richtige Kalziumspiegel kann Erkrankungen wie Osteoporose und Gelenkentzündungen im Alter vorbeugen.

5. Verhindert Schlaflosigkeit

Honig und Milch wurden beide traditionell als Heilmittel gegen Schlaflosigkeit und Schlaflosigkeit verwendet. Einzeln sind sie beide effektiv, aber die Wirkungen werden gestärkt, wenn sie zusammen genommen werden. Honig gehört zu den seltenen zuckerhaltigen Lebensmitteln, die eine kontrollierte Erhöhung der abgesonderten Insulinmenge bewirken, wodurch auch die Freisetzung von Tryptophan ins Gehirn gefördert wird.

Tryptophan wird normalerweise in Serotonin umgewandelt, was ein Gefühl der Entspannung induziert. Darüber hinaus wird Serotonin häufig zu Melatonin, einem gut erforschten Schlafmittel, umgewandelt. Durch diesen eher verwirrenden chemischen Weg können Honig und Milch zur Verringerung der Schlaflosigkeit verwendet werden.

6. Anti-Aging-Eigenschaften

Die Kombination von Milch und Honig wirkt sich nicht nur auf die Haut, sondern auch auf den Rest des Körpers aus, indem sie wendig und jugendlich wirkt. Menschen in vielen alten Zivilisationen, einschließlich der Griechen, Römer, Ägypter und Inder, tranken Milch und Honig, um ihre Jugend zu bewahren. Da Milch und Honig helfen können, ein langes Leben zu gewährleisten, wurde die Kombination als “das Lebenselixier” bezeichnet.

Die antioxidativen Eigenschaften, die auftreten, wenn Milch und Honig kombiniert werden, sind groß, weil Antioxidantien die freien Radikale angreifen, die so drastisch die Organsysteme beeinflussen. Sie sind auch eine der Hauptursachen für Hautabbau, Falten, Flecken und allgemeine versagende Gesundheit des größten Organs Ihres Körpers, der Haut.

7. Antibakterielle Eigenschaften

Die Forschung hat gezeigt, dass Milch und Honig eine ausgeprägtere Wirkung auf Staphylococcus-Bakterien haben als Milch oder Honig, wenn sie allein genommen werden. Es wird auch angenommen, dass Honig, der zu warmer Milch hinzugefügt wird, Verstopfung, Blähungen und Darmerkrankungen heilt. Es ist auch gut für die Behandlung von Erkrankungen der Atemwege wie Erkältungen und Husten.

Die Vorteile von Honig und Milch auf den menschlichen Körper sind so enorm, dass der Ausdruck “Land von Milch und Honig”, was “ein Ort, der viel hat” bedeutet, häufig verwendet wird. Jerusalem wird in einem Alten Testament als “das Land der Milch und des Honigs” bezeichnet, daher genießen sie wahrscheinlich eine Fülle von gesundheitlichen Vorteilen.

448 total views, 1 views today