5 überraschende Vorteile von Weinstein

Nikotin braucht zwischen 48 und 72 Stunden um unser System zu verlassen. Das ist eine schlechte Nachricht für alle die versuchen, Heisshunger zu minimieren. Versuche es mit Weinstein. Die Verbindung, die ein Nebenprodukt der Weinherstellung ist, zieht Nikotin direkt aus dem Körper. Dazu kommt, dass eine einwöchige Weinstein Behandlung tatsächlich so wenig kostet wie ein Viertel des Preises von einer Nicoretten-Packung.

Du rauchst nicht? Trotzdem könnte Weinstein etwas für dich sein! Lies weiter um mehr über seine Vorteile zu erfahren!

WAS IST WEINSTEIN?

Weinstein ist ein Pulver, welches Chemiker genau genommen als Kalium-Wasserstoff-Tartrat kennen. Es ist ein Sediment, das aus dem Boden eines Weinfasses kommt. Um es noch zu erwähnen: Weinstein ist nicht alkoholisch.

Das war eine kurze Beschreibung von Weinstein bevor es zu den saftigen Vorteilen geht!

#1 – MIT DEM RAUCHEN AUFHÖREN

Zusätzlich dazu, dass es den Nikotin direkt aus deinem Körper zieht, sagen einige auch, dass Weinstein dazu führt, dass man den Geschmack von Zigaretten nicht mehr mag. Für Menschen die versuchen mit dem Rauchen aufzuhören, funktioniert es, wenn es mit Orangensaft gemischt wird- frisch, nicht mit der Konzentrierte.

Der Orangensaft stellt den Vitamin C- Gehalt des Körpers wieder her. Vitamin C hilft, Nikotin aus dem Körper zu spülen.

Eine Quelle sagt, dass es von grossem Nutzen ist wenn man mit dem Rauchen aufhört, wenn man jede Nacht für 30 Tage ein mittel grosses Glas Orangensaft mit einem halben Teelöffel Weinstein trinkt.

#2 – REDUZIERT ARTHRITIS-SCHMERZEN

100 Gramm Weinstein enthält 2 Milligramm Magnesium- eine Verbindung, die Dr. Sircus sagt ” zelluläre Ereignisse moduliert, die in Entzündungen beteiligt sind”. Mit anderen Worten, wenn du an Arthritis leidest, wirst du Weinstein lieben.

Die Leute von NaturalRemediesCenter.com empfehlen, 2 Esslöffel Weinstein mit 3 Esslöffeln Epsom Salz zu mischen für ein Bad. Setze dich dann für 30-40 Minuten hinein ein-oder zweimal täglich.

#3 – LINDERT HARNWEGSINFEKTIONEN

Laut EverydayRoots.com, lindert Weinstein Infektionen der Harnwege durch die Veränderung der Urin pH-Werte. Dies schafft eine Umgebung, in der die Bakterien nicht mehr überleben können.

Nimm 1 1/2 Teelöffel Weinstein und mische es mit 1 Tasse warmem Wasser. Dann füge ein paar Tropfen Zitronensaft hinzu. Trinke diese Mischung 1-2 mal pro Tag.

#4 – BESEITIGT AKNE

Theodora Pennypacker, die für Leaf.tv schreibt, sagt, dass die sauren Eigenschaften von Weinstein dafür sorgen, dass es ein grossartiges Reinigungsmittel für die Haut ist um Akne zu bekämpfen. Du trägst es nicht direkt auf dein Gesicht auf. Sondern du mischst 1 Teelöffel Weinstein in ein Glas Wasser oder Orangensaft.

Trinke es täglich und mit der Zeit wird die Mischung die Toxine und Bakterien aus deinem System ausschaffen die für Akne verantwortlich sind.

#5 – VERRINGERT DEN BLUTDRUCK

Wenn du niedrigere als normale Kaliumspiegel hast- was viele Menschen haben, das deine Wahrscheinlichkeit erhöht, hohe Blutdruckprobleme zu entwickeln. Zum Glück kann Weinstein auch dieses Problem lösen!

100 Gramm weinstein enthält satte 16,500 Milligramm Kalium.

Wenn du hohe Blutdruckprobleme hast, lass dich von deinem Arzt prüfen, ob ein Kaliummangel in der Tat die Ursache ist. Wenn ja, nimm 1 Teelöffel Weinstein und mische es in ein Glas Wasser Trinke es jeden Abend.

MÖCHTEST DU NOCH MEHR DARÜBER WISSEN? SIEH DIR DAS VIDEO AN VON JONI HILTON!

Quellen:
Heart.org
Leaf.tv
EverydayRoots.com
EverydayRoots.com
Dr. Sircus
TheKitchn.com

1,702 total views, 1 views today