Wie man Fältchen im Mundbereich vermeiden kann

92 total views, 1 views today

Die Lippen sind von sehr empfindlicher Haut umgeben, ähnlich wie die Augen. Das ist der Grund dafür, dass in diesen Bereichen mehr Fältchen und Linien entstehen als anderswo im Gesicht. Finde mit Hilfe dieses Artikels heraus, wie sich Fältchen im Mundbereich vermeiden lassen.

Fältchen rund um die Lippen

Wenn die ersten Veränderungen oberhalb der Lippen auftreten, spricht man oft vom „Barcode“. Die Linien, die sich um den Mund herum bilden, haben vielfältige Ursachen:

  • Starke Anspannung oder Sorgen, die uns die Lippen kräuseln lassen
  • Häufiges Befeuchten der Lippen mit der Zunge 
  • Schlechte Angewohnheiten in der Hautpflege
  • Fehlende Feuchtigkeit
  • Zu wenig Vitamine und Mineralstoffe in der Ernährung
  • Zu wenig Antioxidantien in der Ernährung
  • Lange Aufenthalte an der Sonne, in der Kälte oder bei Wind mit ungeschützter Haut
  • Fehlende Betätigung der Lippenmuskulatur
  • Durchblutungsstörungen in diesem Bereich
  • Trinken mit Strohhalm oder Rauchen (Zusammenziehen der Lippen)

Wie können die Fältchen im Mundbereich geglättet werden?

Falls bereits erste Linien im seitlichen Mundbereich auftreten und du dich aufgrund dessen älter fühlst, ist es empfehlenswert, zunächst die Ursachen zu bekämpfen und dann den nachstehenden Ratschlägen zu folgen. Wenn deine Lippen noch keine Falten haben, solltest du den möglichen Ursachen vorsorglich Aufmerksamkeit schenken und auf die folgenden Empfehlungen hören (die im Übrigen auch bei trockenen und rissigen Lippen helfen).

Training mit dem Mund

Wie bitte, man soll den Mund trainieren? Dazu braucht es keine Wissenschaft. Du kannst die Übungen problemlos zu Hause ausführen (oder im Büro, wie du möchtest). Durch regelmäßiges Üben kannst du die Muskulatur stärken und die Durchblutung verbessern. Öffne den Mund ein bisschen, als wolltest du „O“ sagen oder gähnen. Öffne ihn dann etwas weiter, wie um ein „A“ zu sprechen. Beim „O“ startet man, bei „A“ kommt man an.  Wechsle nun zwischen beiden Positionen ohne dabei die Lippen zu schließen.

Du wirst dabei ein wenig Spannung verspüren, weil du das Training nicht gewohnt bist, aber das ist normal. Falls deine Lippen sehr trocken sind, trage ein paar Tropfen MandelPreviewöl auf, bevor du mit der Übung beginnst – du wirst den Unterschied merken.

Hinweis

Achte beim Verrichten ganz gewöhnlicher Tätigkeiten auf die Position deiner Lippen: beim Arbeiten, in der Universität, zu Hause, beim Fernsehen, Lesen oder im Gespräch mit deiner Freundin. Oft merken wir gar nicht, dass wir die Lippen aufeinander pressen, insbesondere wenn wir wütend, angespannt oder nerviös sind. Wenn du dich dabei erwischt, wie du die Lippen kräuselst oder eine andere Bewegung ausführst, die zur Faltenbildung führen kann, entspanne die Lippen sofort.

Ätherische Öle

Ganz ähnlich dem bereits genannten Beispiel des Mandelöls gibt es viele interessante Alternativen, die dir zu gesunden und faltenfreien Lippen verhelfen können. Beim Baden öffnen sich aufgrund des warmen Wassers die Poren, nutze dies, um beispielsweise Nussöl aufzutragen. Du kannst auch ein Handtuch mit etwas heißem Wasser anfeuchten und damit deine Mundpartie leicht massieren. Denk aber daran, dass diese Hautzone sehr empfindlich ist und du dich schnell verbrennen kannst. Wähle ätherische Öle mit einem hohen Vitamin E-Gehalt, um die Fältchen zu bekämpfen.

Masken

Es gibt viele Möglichkeiten, die Haut im Mundbereich zu pflegen und zu versorgen und so das Auftreten von Fältchen und Linien zu vermeiden. Wir geben dir ein paar Rezepte:

Rezept 1

Zutaten

  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Joghurt
  • 1 Teelöffel Zucker

Zubereitung

Vermische die drei Zutaten und streiche dir die Creme in kreisförmigen Bewegungen über die Lippen. Lass sie ein paar Minuten einwirken und spüle sie dann mit lauwarmem Wasser ab.

Rezept 2

Zutaten

  • 3 Teelöffel Bienenwachs
  • 5 Tropfen Aprikosenöl
  • 5 Tropfen Kampferöl

Zubereitung

Mische die Zutaten gut und trage die Creme um die Lippen herum auf. Sie hilft dir nicht nur, Fältchen zu glätten, sondern auch trockene und rissige Lippen mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Cremes

Cremes spenden Feuchtigkeit und wirken ausgezeichnet gegen Falten. Eine gute Wahl ist die Kombination von Aloe Vera und Hagebutte. Beide Zutaten sind einfach erhältlich, die Creme kannst du deshalb problemlos selbst zu Hause herstellen.

Zutaten

  • 1 Aloe-Vera-Blatt
  • 1 Handvoll Hagebuttenblüten
  • 1 Tasse Wasser

Zubereitung

Erwärme das Wasser mit den Hagebuttenblüten. Entnimm parallel das Gel aus der Aloe Vera. Lass den Tee abkühlen und gieß ihn ab. Vermische nun etwas Tee mit dem Aloe-Gel und trage es auf deine Lippen auf. Verwende dieses Rezept sparsam, sonst könntest du genau den gegenteiligen Effekt erzielen.

Ernährung

Natürlich darf eine gesunde Ernährung für schöne Haut im Allgemeinen nicht fehlen. Säfte und frische Salate, perfekt für diese Jahreszeit, tun Wunder für deine innere und äußere Gesundheit. Lebensmittel, die in deinem Ernährungsplan auf keinen Fall fehlen dürfen sind:

  • Avocado
  • Luzerne
  • Sesam
  • Karotte
  • Brokkoli
  • Zitrone
  • Guave
  • Tomate

All diese Nahrungsmittel enthalten die Antioxidantien Vitamin C und Vitamin E sowie Enzyme, die für eine straffe, junge Haut gebraucht werden.