Wie kann man wissen, wann eine Beziehung beendet werden soll?

In einer gesunden Beziehung zu sein ist lustig, aufregend, intim und komfortabel. Wenn diese Merkmale jedoch aus Ihrer Beziehung verblasst sind, müssen sie möglicherweise beendet werden. Es ist wichtig, die Anzeichen einer gescheiterten oder gescheiterten Beziehung zu erkennen. Untersuchen Sie Ihre Interaktionen mit Ihrem Partner auf Anzeichen von Zuneigung und Vertrauen. Wenn Sie zu kurz kommen, ist es vielleicht an der Zeit, die Beziehung zu beenden.

Methode 1 . Zeichen einer Beziehung im Niedergang erkennen

Frage dich, ob du die Person magst, die du in der Beziehung geworden bist.

Es ist nur natürlich, dass Partner kleine Veränderungen in ihren Vorlieben und ihrer Persönlichkeit erfahren, während sie in einer Beziehung zueinander stehen. Wenn jedoch die Mehrheit dieser Änderungen negativ war, könnte es Zeit für das Ende der Beziehung sein. Fragen Sie sich, ob Sie negative Persönlichkeitsveränderungen einschließlich haben

Ärger oder unfreundlich werden.

Vertrauen oder Selbstwertgefühl verlieren.

Zurückkehren zu unangenehmen Verhaltensweisen aus einer früheren Zeit Ihres Lebens.

Wiegen Sie die Opfer, die Sie in einer Beziehung bringen.

Idealerweise sollte Ihre Beziehung Sie nicht davon abhalten, Ihre Lebensziele zu verfolgen, ob Sie nun einen höheren Abschluss haben, in einem bestimmten Bereich arbeiten oder in einer bestimmten Region leben. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Partner erwartet, dass Sie Opfer für die Beziehung bringen, die er nicht bereit ist zu machen, ist die Beziehung möglicherweise nicht wert, eingehalten zu werden.

Auf der anderen Seite, wenn Sie nicht bereit sind, Kompromisse oder Kompromisse in der Beziehung einzugehen, aber erwarten, dass Ihr Partner Ihnen wichtige Opfer bringt, ist es vielleicht an der Zeit, die Dinge für Ihren Partner zu beenden.

Bedenken Sie, dass Kompromisse ein natürlicher Teil von Beziehungen sind. Sie werden sich nicht immer in einer Beziehung zurechtfinden, aber es sollte nicht erwartet werden, dass Sie Opfer bringen, die Ihr Partner nicht erwidern wird.

Opfer in einer Beziehung müssen nicht exakt erwidert werden. In jedem Fall muss ein Partner ein Opfer bringen, während der andere nicht. Wenn du jedoch ein Opfer nach dem anderen tust, während dein Partner keins macht, nimm es als ein Zeichen, dass die Beziehung nicht wert ist, gehalten zu werden.

Frage dich, ob du immer noch verliebt bist

Gefühle der oberflächlichen Liebe (ein rasendes Herz und verschwitzte Handflächen, wann immer Sie Ihren Partner sehen) werden schnell verblassen. In gesunden Beziehungen sollte jedoch ein tiefes Gefühl der Liebe und Sorge für Ihren Partner bleiben. Wenn Sie sich dem Wohlergehen Ihres Partners gleichgültig fühlen oder keine starke emotionale Verbindung mehr fühlen, ziehen Sie in Erwägung, die Beziehung zu beenden. Denken Sie auch darüber nach, ob Ihr Partner Sie immer noch zu lieben scheint. Obwohl es eine schwierige Konversation ist, müssen Sie vielleicht mit Ihrem Partner über ihre Gefühle für Sie sprechen. Sagen Sie etwas wie: “Ich fühle mich wie emotional distanziert in letzter Zeit. Ich weiß, das ist eine schwierige Frage, aber ich würde gerne wissen, ob du mich immer noch liebst. “

Wenn die Beziehung kurzlebig war und du nie gefühlt hast, dass du deinen Partner liebst, sollte das Gespräch ein wenig anders verlaufen. Sagen Sie stattdessen Folgendes: “Ich weiß, dass wir erst seit 6 Monaten zusammen sind, aber erwarten Sie, dass Sie starke Gefühle für mich entwickeln und sich schließlich verlieben könnten? Wenn nicht, bin ich mir nicht sicher, wohin diese Beziehung geht. “

Methode 2. Bewerten des Verhaltens Ihres Partners

Beende die Beziehung, wenn dein Partner nicht unterstützt.Paare in einer Beziehung stützen sich auf emotionale und moralische Unterstützung. Wenn Ihr Partner Ihnen keine Unterstützung und Ermutigung bietet, wenn Sie eine schwere Zeit durchmachen, ist die Beziehung möglicherweise nicht zu warten. Ihr Partner sollte unterstützend sein in Bezug auf: [4]

Dein Berufsleben und deine Karriere.

Ihre geistige und körperliche Gesundheit.

Ihre Beziehungen zu Familie und Freunden.

In vielen Beziehungen ist ein Partner vollständig unterstützend, während der andere reserviert und nicht unterstützend ist. Dies schafft ein Ungleichgewicht, das beide Partner als ungesund anerkennen müssen.

Achte darauf, ob dein Partner dir Liebe und Aufmerksamkeit zeigt.Partner in einer gesunden Beziehung zeigen einander emotionale und körperliche Liebe. Dazu können verbale Aussagen wie “Ich liebe dich” oder “Du bist etwas ganz Besonderes für mich” sowie körperliche Liebe gehören. Anzeichen von Zuneigung beinhalten sogar, herumzualbern und albern zu sein. [5] Wenn Sie sich in Ihrer Beziehung nicht geliebt fühlen oder wenn Ihr Partner Sie ignoriert oder übersieht, könnte es an der Zeit sein, die Beziehung zu beenden.

Natürlich haben alle Beziehungen raue Flecken, und die anfängliche Begeisterung klingt nach einigen Monaten ab. Aber in einer gesunden Beziehung sollten Sie und Ihr Partner sich weiterhin liebevoll gegenüber einander verhalten.

Es lohnt sich, dieses Problem in einem Gespräch mit Ihrem Partner anzusprechen. Dies gibt ihnen die Chance, ihr Verhalten zu ändern und auf Ihre Bedürfnisse aufmerksamer zu sein. Lassen Sie Ihren Partner wissen, dass sie in letzter Zeit distanziert oder desinteressiert erschienen sind, und erklären Sie, dass ihre Handlungen Sie verletzt haben.

Achten Sie auf unangenehme Verhaltensweisen, die Ihr Partner Ihnen anfangs nicht offenbart hat.

Beziehungen ändern sich im Laufe der Zeit, und Sie können feststellen, dass Ihr Partner absichtlich einen ungesunden Aspekt ihres Lebens vor Ihnen verborgen hat. Überlege, ob dein Partner dich in Bereichen, die folgendes beinhalten, irregeführt oder gelogen hat: [6]

Drogen-, Alkohol- oder Spielsucht.

Ein Kind aus einer früheren Beziehung, von der Sie nichts wussten.

Eine Krankheit oder Krankheit, die sie vor dir verbergen.

Ein kontrollierendes oder manipulatives Geschwister oder Elternteil.

Wenn Ihr Partner diese Art von persönlichen Informationen von Ihnen aufbewahrt hat, erkundigen Sie sich nach deren Begründung. Sie haben vielleicht nicht vorgehabt, böswillig zu sein, aber sie haben einfach darauf gewartet, dass sich Vertrauen in der Beziehung entwickelt, bevor sie Ihnen von einer Krankheit oder unangenehmen früheren Beziehung erzählen.

Lassen Sie Ihren Partner, wenn sie beleidigend sind.

Wenn dein Partner emotional oder physisch beleidigend ist, beende die Beziehung und verlasse sie sofort. [7] Missbräuchliche Partner werden oft versuchen, Sie davon zu überzeugen, dass ihr Missbrauch ein Zeichen der Liebe ist oder dass Sie niemals von jemand anderem geliebt werden. Ignoriere diese Lügen und beende deine Beziehung mit einem missbrauchenden Partner. Achten Sie auf missbräuchliches Verhalten in Ihrer Beziehung. Diese beinhalten:

Körperlicher Missbrauch oder Androhung körperlicher Gewalt.

Mündliche Kritik, Schreien oder Vernachlässigung.

Emotionale Inkonsistenz. Wenn sich Ihr Partner zwischen unterstützenden Verhaltensweisen und beleidigenden, aggressiven oder schädlichen Verhaltensweisen bewegt, missbrauchen sie Sie wahrscheinlich.

Gaslighting (lügen Sie oder überzeugen Sie, dass Ihre Gedanken und Erinnerungen nicht zuverlässig sind).

Verhaltensweisen kontrollieren, zum Beispiel, dass du deine Freunde nicht sehen oder Zeit mit dem Missbrauchspartner verbringen kannst.

Methode 3. Nachdenken über die Zukunft der Beziehung

Beende die Beziehung, wenn du denkst, dass sie sich nur in einer imaginären Zukunft verbessern wird

Die Beziehung ist in Schwierigkeiten, wenn Sie in den aktuellen Umständen unzufrieden sind und glauben, dass nur eine hypothetische Änderung die Beziehung beheben wird. Denken Sie an Gespräche zurück, die Sie und Ihr Partner in den letzten Monaten geführt haben. Die Beziehung kann nur auf hypothetischen Verbesserungen basieren, wenn du Dinge gesagt hast wie: [8]

“Wenn wir zusammenziehen, werden unsere Probleme verschwinden.”

“Sobald wir heiraten, bin ich sicher, dass wir weniger kämpfen und mehr zustimmen werden.”

“Sobald wir ein Baby zusammen haben, wird unsere Beziehung viel stärker sein.”

Diese Art von wertlosen Gesprächen über zukünftige Verbesserungen signalisiert, dass eine Beziehung in den letzten Zügen ist. Es gibt jedoch viele Fälle, in denen Sie und Ihr Partner Beziehungsprobleme diskutieren und wesentliche Änderungen vornehmen können. Zum Beispiel könnten Sie die Entscheidung treffen, Paarberatung zusammen zu besuchen, um Kommunikationsprobleme in der Beziehung zu verbessern.

Vergleichen Sie Ihre und die Bedürfnisse Ihres Partners.

Wenn langfristige Beziehungen komplexer werden, stellen die Menschen oft fest, dass sie und ihr Partner inkompatible langfristige Ziele und Bedürfnisse haben. Individuen in einer Beziehung müssen wachsen und sich gemeinsam weiterentwickeln. Wenn Sie und Ihr Partner nicht kompatible Ziele haben, die zu wichtig sind, um Kompromisse einzugehen, müssen Sie die Beziehung möglicherweise beenden. Gegenseitig exklusive Bedürfnisse und Ziele beinhalten:

Im Wesentlichen unterschiedliche sexuelle Begierden oder Wünsche.

Inkompatible Karriere- oder Familienerhöhungserwartungen.

Wie finanzielle Ressourcen gespeichert und ausgegeben werden sollten.

Fragen Sie sich, ob Sie die Beziehung in einigen Jahren noch als angenehm und lebensfähig empfinden werden.

Natürlich ist es schwierig vorherzusagen, wie Sie sich in Zukunft fühlen werden. Aber wenn Sie sich mit Ihrem Partner oft gelangweilt fühlen oder das Gefühl haben, dass Sie nicht zusammen wachsen und sich als Menschen verändern, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass die Beziehung stagniert. Wenn gesunde Beziehungen wachsen, entwickeln sich anfängliche Gefühle von Erregung und Verliebtheit zu bleibender Hingabe und Liebe. Aber auch nach ein paar Jahren sollte deine Beziehung immer noch Spaß machen und ansprechend sein. [10]

Es ist keine Schande zuzugeben, dass eine gesunde, lustige Beziehung ihren Lauf genommen hat und jetzt stagniert oder langweilig ist. Der gesunde Schritt ist jedoch, die Beziehung zu beenden, anstatt in einer toten Beziehung zu verharren.

227 total views, 8 views today

5Shares