Wie kann man kalorienärmer essen?

32 total views, 1 views today

Wahrscheinlich möchten Sie überflüssige Pfunde loswerden und haben es bisher trotz Diätenwahn nicht geschafft, oder vielleicht möchten Sie Ihr aktuelles Gewicht einfach nur halten, ohne sich großartig einschränken zu müssen.

In jedem der oben genannten Fälle ist es wichtig, die Kalorienmenge zu reduzieren, die man täglich zu sich nimmt, auch wenn das fast immer bedeutet, dass man sich einschränken muss und auf die Lebensmittel verzichtet, die besonders lecker sind.

Dabei wäre es gut zu wissen, wie man einigen Lebensmitteln, die man täglich zu sich nimmt, ein paar Kalorien abzwacken kann. Werfen wir mal einen Blick darauf.

Das Frühstück kalorienärmer gestalten

  • Wenn man morgens eine gute Portion Müsli zu sich nimmt, das eine Menge Ballaststoffe enthält, verspürt man den Rest des Tages über weniger Hunger.
  • Essen Sie Vollkorn- oder Körnerbrot.
  • Sie sollten Kuchen, Plunder und sonstiges Süßgebäck wie Donuts vermeiden.
  • Nehmen Sie entrahmte Milch oder Käse zu sich.
  • Bevorzugen Sie Geflügel vor Speck.
  • Verwenden Sie lieber Stevia oder andere natürliche Süßstoffe an Stelle von Zucker.

Den Hauptgerichten die Kalorien nehmen

  • Essen Sie Ihren Salat nur mit einem Löffel Dressing, egal ob Öl oder Mayonnaise.
  • Wenn Sie sich einen Hamburger gönnen, dann mit Gemüse und ohne Käse.
  • Nehmen Sie nur „light“ Getränke zu sich.
  • Nehmen Sie Vollkornpasta und -Reis zu sich.
  • Wenn Sie ein Sandwich essen, sollten Sie nur eine der beiden Brotscheiben verzehren.
  • Fleisch sollte gekocht und nicht gebraten verzehrt werden.
  • Essen Sie Hähnchen immer ohne Haut.
  • Würzen Sie Gemüse mit Kräutern.

Snacks und Nachtisch mit weniger Kalorien

  • Essen Sie lieber Vanilleeis anstatt Schokoladeneis oder probieren Sie mal Joghurteis aus.
  • Joghurt sollte kalorienarm sein.
  • Essen Sie lieber Zartbitterschokolade als Vollmilchschokolade.
  • Trockenfrüchte und Nüsse eignen sich hervorragend als Snacks für zwischendurch.

Kalorienärmer essen

  • Achten Sie darauf, besser und länger zu kauen.
  • Servieren Sie Ihre Mahlzeiten auf kleineren Tellern.
  • Lenken Sie sich nicht mit Ihrem Handy oder Fernsehen ab.
  • Integrieren Sie immer eine gute Portion Salat in Ihre Gerichte.
  • Essen Sie zuerst Salat oder Suppe.
  • Achten Sie darauf, langsam und in Ruhe zu essen.

Wenn Sie diese Ratschläge befolgen, nehmen Sie automatisch jeden Tag weniger der Kalorien zu sich, die unsere Lebensmittel enthalten. Da es sich hierbei nicht um eine Diät handelt, muss man auf nichts verzichten, das man gerne isst. Indem man den gewohnten Gerichten einige Kalorien abzwackt, vermeidet man Hungerattacken und kann weiterhin genießen, was lecker schmeckt.

Sollten Sie daran interessiert sein, Gewicht zu verlieren, müssen Sie diese kalorienreduzierenden Essgewohnheiten mit einer Art von Sport kombinieren. Dazu zählen z.B. Spaziergänge an der frischen Luft oder Fahrradfahren, mindestens eine halbe Stunde täglich. Mit der zusätzlichen Bewegung verlieren Sie ein paar Kilos.

Beachten Sie immer, dass es von immenser Bedeutung ist, sich um seine Gesundheit zu kümmern. Lassen Sie es nie zu, dass der Wunsch nach einem schlanken Körper sich zur Besessenheit entwickelt! Die oben genannten Ratschläge sollen hauptsächlich Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit verbessern, und Ihnen nicht ausschließlich zur perfekten Figur verhelfen.