Was aus diesen normalen Eierschalen entsteht, wird Euch zu 100% zum Staunen bringen!!

26 total views, 1 views today

Perfekt für Feiertage!! An Feiertagen macht man gerne etwas leckeres, besonders zu Geburtstag, Ostern und Weihnachten. Diese Leckerei ist jedoch noch viel kreativer!

Nur mit Hilfe ein paar Eierschalen entsteht diese Kreation. In nur wenigen einfachen Schritten könnt Ihr in den Eierschalen unglaubliche Küchlein backen. Diese Leckereien schmecken nicht nur total lecker, sondern eignen sich auch als wunderschöne Dekoration.

Hier seht Ihr die Vorgehensweise:

1. Ihr braucht 6 Eier für 6 Küchlein.
Schritt 1

2. Anschließend stecht Ihr ein Loch in die Oberseite der Eier.
Schritt 2
Schritt 2 neu
Schritt 2 neu2

3. Den Inhalt des Eies gießt Ihr nun in eine Schale.
SChritt 3
Schritt 3 neu

4. Spült die Eierschalen mit Wasser aus.
Schritt 4
Schritt 4 neu

5. Legt die leeren Eierschalen anschließend in Salzwasser.
Schritt 5

6. Zwischenzeitlich baut Ihr auf Eurem Blech ein paar Nester für die Dekoration der Eier.
Schritt 6

7. Gebt etwas Öl in die Eierschale und schüttelt es leicht. Danach leert Ihr das Öl wieder aus und verwendet es für das nächste Ei.
Schritt 6 neu
Schritt 6 neu2

8. Nun ist der Kuchenteig an der Reihe. In diesem Rezept wurde ein gewöhnlicher heller Teig verwendet, aber Ihr könnt es mit Eurem Lieblingsteig ersetzen.
Schritt 7

9. Nachdem der Teig angerührt ist, gebt Ihr ihn in einen Spritzbeutel oder eine Plastiktüte mit einer abgeschnittenen Ecke.
Schritt 8

10. Nun füllt Ihr den Teig in die Eierschalen. Der Teig geht im Ofen noch etwas auf, daher lasst bitte noch etwas Platz.
Schritt 9

11. Die Eier kommen nur auf mittlere Stufe für 12-14 Minuten in den Ofen.
Schritt 10

12. So sollte es aussehen, wenn Ihr sie aus den Backofen nehmt.
Schritt 11

13. Dann müsst Ihr die Eier aus den Nestern nehmen. Achtung, sie sind sehr heiß!
Schritt 12

14. Der überschüssige Kuchenteig wird dann entfernt.
Schritt 13
Schritt 13 neu
Schritt 13 neu2

15. Und die Eierschale ebenfalls.
Schritt 14

16. Fertig sind die Eier-Kuchen!
SChritt 15

17. Wenn Ihr es noch dekorieren wollt, dann gebt etwas Schlagsahne auf Euer Kunstwerk!
Schritt 16

Wow! Wie lecker es aussieht! Ihr müsst diese Kreation unbedingt mal ausprobieren. Besonders an Ostern ist es in Hingucke