Warum Du unbedingt in der Dusche pinkeln solltest!

35 total views, 1 views today

Fast jeder tut es

Die meisten von uns tun es, aber die wenigsten geben es zu. Die Rede ist vom Pinkeln in der Dusche. Jetzt hast Du einen guten Grund, es beim Duschen einfach laufen zu lassen. Nein, nicht weil Urin irgendwelche heilenden Wirkungen hat, sondern weil Du der Umwelt damit etwas Gutes tust.

Du sparst Wasser

Bei jeder Toilettenspülung spülst Du etwa sechs Liter Wasser in den Abfluss. Nehmen wir an, Du gehst siebenmal täglich auf Toilette, dann verbrauchst Du 42 Liter Wasser. Hochgerechnet aufs Jahr sind das 15.330 Liter.

Spülst Du jeden Tag einmal weniger, weil Du in der Dusche pinkelst, sparst Du im Jahr 2.190 Liter Wasser. Das ist gelebter Umweltschutz und bares Geld in Deiner Tasche! Würde jeder der 80 Millionen Einwohner Deutschlands einmal täglich in der Dusche pinkeln, würden wir 175 Milliarden Liter Wasser pro Jahr sparen.

Du sparst Toilettenpapier

Pro Pipi-Toilettengang verbrauchst Du etwa fünf Blätter Toilettenpapier. Eine Rolle Toilettenpapier hat 200 Blätter. Pinkelst Du einmal pro Tag in der Dusche, sparst Du alle 40 Tage eine Rolle Klopapier.