Wandern Sie mit Ihrem Hund: Es ist gut für den Körper, Geist und Seele

71 total views, 2 views today

Nichts ist mehr Spaß, als sich Ihr Hund an einem schönen, langen Wildnis wandern! Die Freude und tollkühner sie zeigen sowohl inspirierend und herzerwärmend. Mit einem angeregten wedeln ihres Schwanzes, sind sie in der Lage, über Hügel gebunden und Spritzwasser durch kühle Bäche. Ungebremst durch ihre Leine (mit einem außergewöhnlichen, gut ausgebildete Rückruf nur, natürlich!), Können sie jede noch so kleine Kreatur, die ihren Weg und jagen Eichhörnchen in Bäume durchquert zu verfolgen. Hunde können über gefallenen Protokolle, jagen einander springen, und atmen Sie die große Vielzahl von Düften die Natur zu bieten hat. Eine Wanderung in der freien Natur ist ohne Zweifel ein Favorit in das Herz eines jeden Hundes.

Wie der Wolf, Hunde sind körperlich entwickelt, um große Entfernungen zu überwinden. Ihre Körper sind zum Wandern, und so den größten Nutzen aus dieser monumental gesunde Aktivität abzuleiten. Die geistige Anregung sie verwenden all ihren Sinnen empfangen frei ist unübertroffen und die körperliche Anstrengung des Gehens, Laufen und Springen lässt sie glücklich am Ende des Tages erschöpft.

Wandern ist von Vorteil für Hund und Hundeführer aus vielen Gründen. Während Wandern ist ein guter Weg, um einige ernsthafte Stressabbau erhalten und reduziert Langeweile ist es auch einfach nur gut für die Seele. Im Freien und die Natur zu genießen ist die perfekte Möglichkeit, Zeit miteinander zu verbringen, Kleben und genießen jede andere Firma. Die frische Luft und die Ruhe der Wildnis werden Sie und Ihre Hunde-Begleiter machen eine Welt des Guten.

Ohne Leine Wandern ist eine der schönsten Erfahrungen ein Hundebesitzer haben können, aber es dürfen nur zugelassen werden, wenn ein Hund eine zuverlässige Rückruf. Sie müssen sicherstellen, dass Sie Ihren Hund an Ihrer Seite aufrufen, um jederzeit angeleint werden, aus irgendeinem Grund. Dies ist besonders wichtig, wenn es andere Wanderer und Hunde auf der Spur, oder wenn es etwas gefährlich in der Nähe. Es ist auch wichtig, um einen Leinenzwang in einem bestimmten Gebiet zu gehorchen. Es gibt viele Bereiche, in denen Sie sicher Ihren Hund ohne Leine, die Sie gerade benötigen, um Ihre Forschung zu tun und entdecken Sie die Orte!

Um auf die Erfahrung hinzufügen, versuchen Sie den Kauf eines Hunderucksack für Ihre pelzigen Freund zu tragen. Hunde lieben, einen Job zu erhalten, und es macht die Erfahrung viel mehr Spaß, wenn Sie weniger zu tragen haben. Finde heraus, die entsprechende Menge an Gewicht, dass Ihr Hund tragen kann und es ihnen ermöglichen, dies zu tun. Die zusätzliche “Pflicht” wird nur die geistige und körperliche Stimulation sie von ihrem Abenteuer zu erhalten hinzuzufügen. Stellen Sie sicher, sie nie zu überlasten, manchmal alles, was sie brauchen, ist eine Flasche Wasser in jedem Sack, und sie kann es los gehen!

Wandern hat eine unglaubliche Wirkung auf die Hunde, und Sie werden die Vorteile sofort, sobald Sie diese Tätigkeit zu integrieren in Ihr Leben. Sie werden glücklicher, gesünder und erfüllter Mitglieder Ihrer Familie ein Leben lang!