Trinke vor dem Schlafen ein Glas von diesem Hausmittel, um Bauchfett zu verlieren

117 total views, 2 views today

Am Bauch setzen sich ganz besonders gerne Fettpölsterchen an, insbesondere bei ungesunden Lebensgewohnheiten.

Mit den Jahren nimmt der Bauchumfang allmählich zu, was unter anderem auch ein Anzeichen dafür ist, dass der Stoffwechsel nicht mehr so gut funktioniert.

Viele versuchen aus Schönheitsgründen abzunehmen, doch am wichtigsten ist, damit Risiken für die Herzgesundheit zu reduzieren. 

Viele ignorieren, dass das Risiko für einen erhöhten Cholesterinspiegel, Bluthochdruck und Herzkrankheiten durch Bauchfett zunimmt. 
Darüber hinaus kann es durch die körperliche Veränderung auch zu einem verringerten Selbstwertgefühl und zu emotionalen Störungen kommen.
Es ist zwar nicht einfach, die Fettpölsterchen am Bauch wieder loszuwerden, doch es gibt viele Methoden, die wirksam helfen können, vorzubeugen und bereits vorhandene Fettreserven zu reduzieren.
Eine dieser Optionen ist ein natürliches Getränk, das wir dir heute vorstellen möchten. Dieses Hausmittel wird vor der Nachtruhe eingenommen, um die Stoffwechselfunktionen zu verbessern.
Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren.

Abendliches Getränk zur Verbrennung von Bauchfett

Verschiedene abendliche Gewohnheiten können das Körpergewicht negativ oder positiv beeinflussen und sollten deshalb berücksichtigt werden.

Üppige Speisen am Abend führen zu einer Gewichtszunahme, mit Obst und Gemüse kann man Fettpölsterchen jedoch einfacher wieder loswerden.

Diese Nahrungsmittel fördern nicht nur die Verdauung, sie aktivieren auch grundlegende Funktionen, um mehr Energie zu verbrauchen. 

Das abendliche Getränk, das wir dir heute empfehlen, ist eine Kombination aus verschiedenen kalorienarmen Zutaten:
  • Gurke
  • Petersilie
  • Zitrone
  • Ingwer
  • Aloe Vera

All diese Zutaten zeichnen sich durch wichtige Antioxidantien und entzündungshemmende Wirkstoffe aus, die helfen, an Gewicht zu verlieren.

Gleichzeitig schützen sie den Organismus vor Krankheiten, die durch freie Radikale ausgelöst werden.

Dieses Getränk enthält viele Ballaststoffe und natürliche Enzyme, welche den Verdauungsvorgang verbessern. Gleichzeitig wird die Aufnahme von Nährstoffen gefördert und die korrekte Ausleitung von Schadstoffen erleichtert.

Das Getränk wirkt leicht abführend und fördert die Darmpersitaltik, was wiederum die Darmentleerung erleichtert.

Außerdem kann man damit nächtliche Hungergelüste stillen, die dem Abnehmen oft im Wege stehen.

Wenn du das Getränk mehrmals in der Woche trinkst, kannst du auch Flüssigkeitseinlagerungen reduzieren und Angst und Schlafstörungen lindern.

Doch das ist noch nicht alles: Der Organismus wird damit mit Flüssigkeit versorgt, was die Funktionen der grundlegenden Körpersysteme und auch das Hautbild verbessert.

Wie wird dieses abendliche Getränk gegen Bauchfett zubereitet?

Die Inhaltsstoffe dieses Getränkes sind nicht nur gegen Bauchfett sehr wirksam. Sie können auch einen erhöhten Cholesterinspiegel senken und bei Anämie sowie bei einem geschwächten Immunsystem helfen. 

Die Wirkung variiert, da bei jedem der Stoffwechsel unterschiedlich funktioniert. Natürlich spielen auch Ernährung und Lebensgewohnheiten eine wichtige Rolle, um das Gewicht zu kontrollieren.

Verzichte auf industriell gefertigtes Gebäck und Speisen mit übermäßig vielen gesättigten Fettsäuren und Kohlenhydraten.

Vergiss nicht, zusätzlich jeden Tag ein bis zwei Liter Wasser zu trinken. Auch 5 bis 6 Portionen Obst und Gemüse sind von großer Wichtigkeit, um das Wunschziel zu erreichen.

Zutaten

  • ½ Gurke
  • ½ gehackte Petersilie (22 g)
  • Saft von 3 Zitronen
  • ½ Esslöffel geriebener Ingwer (5 g)
  • ½ Tasse Aloe Vera Gel (100 g)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Zubereitung

  • Wasche die Gurke, schäle sie und schneide sie in Stücke.
  • Die Gurkenstücke mit der gewaschenen und gehackten Petersilie, dem Ingwer und dem Zitronensaft in den Standmixer oder Blender geben.
  • Als letztes gibst du das Wasser und das Aloe-Gel dazu.
  • Alles verarbeiten bis ein homogenes Mixgetränk entsteht.
  • Da die Zutaten schnell oxidieren, empfiehlt es sich, dieses Getränk unmittelbar zu trinken, um am besten davon zu profitieren.
  • Du darfst dieses Getränk nicht mit Zucker oder Süßstoffen süßen.

Einnahme

  • Trinke davon ein Glas am Abend nach dem Abendessen, ungefähr ein bis zwei Stunden vor dem Schlafengehen.
  • In der ersten Woche der Behandlung kannst du mit einem halben Glas beginnen. Allmählich kannst du dann die Menge bis zu einem ganzen Glas steigern.

Vergiss nicht, dass die Wirkung dieses Hausmittels nicht unmittelbar zu sehen ist. Natürlich darfst du auch nicht auf gesunde Lebensgewohnheiten vergessen, um dein Ziel zu erreichen.

Baue dieses Getränk in deinen Ernährungsplan ein, versuche, weniger Kalorien aufzunehmen und treibe regelmäßig Sport, um optimale Resultate zu erzielen.