Stiftung Warentest warnt: DIESER Tee kann Krebs erregen!

259 total views, 1 views today

Der Kamillentee von ‘Kusmi Tea’ soll für einen milden und beruhigenden Genuss sorgen. Tatsächlich wurden jetzt in manchen Beuteln krebserregende Stoffe gefunden.

Stiftung Warentest konnte nun einen hohen Schadstoffgehalt in dem Kamillentee der französischen Marke feststellen. Das Bundesinstitut für Risikobewertung geht bei diesen sogenannten Pyrrolizidinalkaloiden davon aus, dass diese beim Menschen krebserregend wirken und die Leber chronisch oder akut schädigen können.

Solltest du Teebeutel mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10/2019 und der Chargennummer LOT 161031 im Regal stehen haben – bitte schleunigst entsorgen!

Laut Stiftung Warentest wurde der oben genannte Tee auf 28 verschiedene Pyrrolizidinalkaloide getestet. Jeder einzelne Teebeutel enthält ganze 161 Mikrogramm an Pyrrolizidinalkaloiden und das ist das 380-fache der empfohlenen Höchst-Tageszufuhr.

Ganz schön krass, wenn man überlegt, dass ‘Kusmi Tea’ nicht gerade günstig ist. Eine Packung mit 20 Beuteln kostet ganze 11,40 Euro.

Schu