So waschen Sie Ihre Hände richtig

64 total views, 1 views today

Bisher sind wir davon ausgegangen, dass wir zum Händewaschen lediglich etwas Seife und Wasser benötigen. Das ist auch nach wie vor so, doch eine Studie, veröffentlicht im “Infection Control & Hospital Epidemiology”, zeigt, dass es beim Händewaschen auf eine spezielle Technik ankommt.

Insgesamt nahmen 120 Probanden, davon 78 Krankenschwestern und 42 Ärzte, teil. Die eine Hälfte sollte ihre Hände ganz normal waschen, aber anstatt Seife Desinfektionsmittel nutzen. Die andere Hälfte sollte Ihre Hände nach einem Sechs-Schritte-Programm waschen, das von der Weltgesundheitsorganisation entwickelt wurde.

Richtig Hände waschen: so geht’s

1. Reiben Sie Ihre Handflächen aneinander

2. Reiben Sie Ihre rechte Hand über die linke Hand und gehen Sie auch in die Finger-Zwischenräume

3. Reiben Sie Ihre Handflächen, während die Finger ineinander verflochten sind

4. Waschen Sie weiter, indem die Finger verschränkt sind und sie zur Handfläche der anderen Hand zeigen

5. Fassen Sie mit der rechten Hand um den linken Daumen und umgekehrt.

6. Reiben Sie die Finger der rechten Hand in der Handfläche der linken Hand und umgekehrt.

Das Ergebnis war deutlich. Teilnehmer, die sich nach dem Sechs-Schritte-Programm die Hände gewaschen haben, hatten weniger Bakterien auf ihren Händen, als die, die sich die Hände wie gewohnt gewaschen haben. Allerdings brauchten die Teilnehmer mit 43 Sekunden für’s Händewaschen mit der ausführlichen Methode deutlich länger als die anderen Probanden.