So können Sie Ihr Haar ganz schnell an der Luft trocknen lassen

70 total views, 1 views today

Es gibt viele Gründe, die dafür sprechen, Ihre Haare an der Luft trocknen zu lassen. Mit diesen Tipps ist es auch unter Zeitdruck möglich

Mangelnde Zeit ist hier kein Argument mehr: Mit ein paar Tricks können Sie Ihre Haare schnell an der Luft trocknen lassen. Das erspart Ihnen, gerade jetzt im Sommer, den ersten Stress des Tages, und Ihre Haare werden beim Verzicht auf den Föhn auch geschont – Schluss mit Frizz! Sie müssen aber nicht Stunden früher aufstehen, um Ihre Haare vor der Arbeit trocken zu bekommen.

So trocknen Ihre Haare schneller an der Luft:

1. Conditioner

Wenn die Pflege mit Spülung sowieso schon zu Ihrer Dusch-Routine gehört, ist der erste Schritt in Richtung trockener Haare bereits getan. Denn was Sie vielleicht nicht wussten: Conditioner macht Ihre Haare nicht nur geschmeidig. Durch das Versiegeln der Haarlängen wird auch Wasser abgestoßen – so trocknen Ihre Haare im Anschluss schneller. Nehmen Sie einen grobzinkigen Kamm mit in die Dusche, um den Conditioner gleichmäßig im Haar zu verteilen.

2. Mikrofaser-Handtuch

Tatsächlich ist Ihr Handtuch keine große Hilfe, wenn es darum geht, Ihre Haare schnell und schonend trocken zu bekommen. Abgesehen davon, dass wildes Trockenrubbeln die Haarstruktur aufraut, können normale Frottee-Handtücher kaum Wasser aufnehmen. Probieren Sie stattdessen mal ein Mikrofaser-Handtuch aus. Es saugt doppelt so viel Wasser auf, ohne für Frizz zu sorgen. Einfach in einen Turban wickeln, fertig.

3. Bürste & Pflege

Wenn Sie Ihre Haare für den Rest Ihrer Make-up-Routine im Turban hatten, oder vielleicht sogar die Zeit hatten, in Ruhe zu frühstücken, dürften Ihre Haare nun fast trocken sein: Zwei kleine Tricks können die restliche Feuchtigkeit beseitigen. Zum einen gibt es spezielle Bürsten, die zwischen ihren Borsten Mikrofaser haben – die saugen, genau wie das Handtuch, die Feuchtigkeit auf. Auch Pflegeprodukte wie etwa die “Don’t Blow It”-Kur von Bumble and Bumble helfen mit pflanzlichen Inhaltsstoffen, ähnlich wie Ihr Conditioner, die Haarstruktur zu schließen und so Wasser abzustoßen. Einfach einkneten, und der allerletzte Rest Feuchtigkeit dürfte auf dem Weg ins Büro verfliegen.