So gefährlich sind Sonnenbänke wirklich! Du wirst nicht glauben was dieser Frau passiert ist….

Wenn Ihr die Gewohnheit habt, Euch mehrmals die Woche unter die Sonnenbank zu legen, um einen „sonnengeküssten Look“ zu bekommen, dann solltet Ihr das vielleicht noch einmal überdenken.

Sonnenbänke machen nicht nur älter… sie können Euch auch umbringen.

Die meisten Menschen wissen, dass die Sonne der Haut schadet und eine Vielzahl von Problemen hervorrufen kann, wie frühzeitige Alterung, welches sich zu einem lebensbedrohlichen Krebs entwickeln kann. Also, warum bräunen sich noch unzählige Menschen?

Das ist die Grundidee einer Sonnenbank: Schnell, sicher und einfach bräunen.

Als Tawny noch in der Oberstufe war, war sie eine begeisterte Sonnenbank-Besucherin. Sie ging vier oder fünf Mal in der Woche zum Solarium. Ihr Teint ging ihr einfach zu schnell weg.

Aber dieses Verhalten hörte auf, als sie 21 Jahre alt war. Zuerst wurde bei ihr Hautkrebs diagnostiziert. Sechs Jahre später hat sie fünf Fälle von Basaliom (ein Hauttumor) und einen Fall von Plattenepithelkarzinomen (von den Gewebe der Haut und der Schleimhäute ausgehende bösartige Tumore).

Seitdem musste sie mit einer Reihe von dermatologische Behandlungen leben. Trotz der Angst vor der Krankheit und den schmerzhaften Eingriffen, empfand sie dennoch, dass sie Glück gehabt hat: Ein Melanom (schwarzer Hautkrebs; hochgradig bösartiger Tumor der Pigmentzellen) breitete sich nie bei ihr aus.

Heute geht es ihr viel besser und sie trifft sichere, sonnen-bewusste Entscheidungen.

Die Tortour, die Tawny Willoughby über sich ergehen lassen musste, geht um die Welt. Ihr mutiges Bild wurde bereits mehr als 50.000 Mal geteilt. Sie besuchte ihren Hautarzt ein- bis zweimal pro Jahr und sie sagt selber, dass sie jedes Mal ein bis zwei krebs-verdächtige Hautstellen entfernen musste.

Seitdem gibt sie anderen Menschen immer den Rat, reichlich Sonnencreme zu tragen, wenn man draußen ist, vom Solarium weg zu bleiben und die Zeit in direkter Sonneneinstrahlung zu begrenzen.

Wenn Ihr unbedingt einen leichten Teint haben wollt, dann benutzt Bräunungsspray. Und falls Ihr etwas Verdächtiges auf der Haut entdeckt, so wie eine veränderte Farbe oder eine andere Beschaffenheit der Haut, dann lasst Euch sofort beim Hautarzt durchchecken!

„Ihr habt nur eine Haut,“ sagte sie, „und um die solltet Ihr Euch kümmern.“