So bleibt das Gehirn fit

426 total views, 1 views today

Jeder Mensch wünscht sich, bis ins hohe Alter geistig fit bleiben zu können. Da die Gründe für Alzheimer- und Demenzerkrankungen noch nicht ganz erforscht sind, gibt es bisher nur einige Vorbeugemaßnahmen, um das Gehirn fit zu halten

Die Durchblutung des Gehirns sollte gefördert werden

Mediziner sind sich weitgehend einig, dass eine gute Durchblutung des Gehirns Konzentrationsstörungen und Vergesslichkeit vorbeugen kann. Eine große Rolle spielt hierbei die Sauerstoffversorgung. Man sollte sich daher nicht nur auf dem heimischen Sofa wohlfühlen, sondern öfter spazieren gehen, radfahren oder joggen gehen etc. Dadurch wird nicht nur unser Kopf richtig „durchgelüftet“, sondern auch Verspannungen im Rücken und Nackenbereich können sich lösen. Denn auch diese können uns blockieren und das Denken negativ beeinflussen.

Flüssigkeit ist der Treibstoff für unser Gehirn

Fast jeder kennt die Faustregel, dass man 2 – 3 Liter Flüssigkeit am Tag zu sich nehmen sollte. Nicht so bekannt ist aber, dass unser Gehirn zu 70% aus Wasser besteht. Wird es also nicht genügend mit Flüssigkeit versorgt (die im Übrigen auch unserem Körper Sauerstoff zuführt), lässt die Konzentration nach und man fühlt sich geistig müde und schlapp. Ein idealer Energie-Drink für unser Gehirn ist zum Beispiel die beliebte Apfelschorle. Im Verhältnis 50:50 mit Mineralwasser und Apfelsaft gemischt, bekommt es viele Mineralstoffe, um aktiv und fit zu bleiben.

Auch eine gesunde Ernährung ist wichtig

Kohlehydrate spielen ein wichtige Rolle. Durch deren Aufnahme wird die Bildung des Botenstoffes Serotonin unterstützt, welcher unsere Stimmung aufhellen und Stress abbauen kann. Dieses wiederum wirkt sich positiv auf unsere Konzentrationsfähigkeit aus. Früchte wie z.B. die Orange, Äpfel, Kiwi, Wassermelone oder Ananas sind dafür bekannt, die Leistungsfähigkeit des Gehirns zu unterstützen. Nüsse zum Beispiel liefern Omega-3-Fettsäuren und damit die nötige Energie, um unserem Gehirn Höchstleistung abzufordern.