Shake mit Melone und Banane zur Senkung des Cholesterins

58 total views, 1 views today

Mit diesen köstlichen Shakes aus Melone und Banane gelingt es, den Cholesterinspiegel auszugleichen und an Gesundheit und Wohlbefinden zu gewinnen.

Obstshakes aus natürlichen Zutaten sind eine sehr gute Option, wenn es um die Senkung der Hypercholesterinämie geht. Alle Lebensmittel, die reich an Karotin, Vitamin C, Antioxidantien , Zink und Ballaststoffen sind, gehören zweifelsohne zu den besten Inhaltsstoffen, um dies zu erreichen.

Wenn man dieses einfache Rezept mit Melone und Banane im Rahmen einer ausgeglichen Ernährung anwendet und sich daran gewöhnt, einen aktiven Lebenswandel zu pflegen, indem auch der Sport nicht zu kurz kommt, dann gelangt man zweifelsohne zu besseren Ergebnissen bei der nächsten Blutuntersuchung.

Bist du dabei und probierst diesen leckeren Shake?

Melonen-Shake trägt zur Senkung des Cholesterins bei

Egal, welche Melonensorte du nimmst, alle sind sehr reich an Phytonährstoffen, Ballaststoffen und Wasser, und eignen sich bestens zur Bekämpfung des schädlichen Cholesterins oder LDL.

Vitamin C ist ein leistungsstarkes Antioxidans, das dir erlaubt, deine Herzgesundheit zu verbessern. Es schützt unser Gewebe, ermöglicht den Venen und Arterien flexibel zu bleiben und frei von Belägen, die das Auftreten von Atheriosklerose begünstigen.

Melone enthält außerdem Beta-Karotin, eine Art natürliches Antioxidans, das den Zellenkreislauf verbessert und beschleunigt.

Wegen seines Magnesiumgehalts und der Ballaststoffe hat sie einen abführenden Effekt, der die Aufnahme von Fetten verringert.

Melone ist auch sehr reich an Kalium, das für die Gesundheit des Herzens sehr wichtig ist. Die Aufnahme angemessener Mengen von Kalium durch die Ernährung ermöglicht einem, den Blutdruck zu senken, und die Wirksamkeit von Lebensmitteln mit hohem Natriumgehalt zu verbessern.

In diesem natürlichen Obstshake verwendet man Melone und Banane zusammen. Wenn Bananen für dich ein wenig schwer zu verdauen sind, kannst du auch Trauben oder einen Apfel nehmen.

Wenn du am Ende ein wenig Zimt über den Shake streust, dann hast du noch einen weiteren großartigen Cholesterinsenker hinzugefügt.

Die Cholesterin senkenden Eigenschaften der Banane

Viele sind sich nicht ganz sicher, ob Bananen jetzt das Cholesterin senken oder anheben. So wie bei den meisten Lebensmitteln kommt es darauf an, sie in maßvoller Weise in die Ernährung einzubinden, ohne es zu übertreiben.

Etwas so Einfaches, wie eine Banane pro Tag zu essen, wird der Gesundheit im Allgemeinen helfen. Sie ist nicht nur eine Energiespender, sondern auch eine ideale Ergänzung, wenn man leckere Shakes zum Senken des Cholesterins zubereiten möchten.

  • Die Banane ist ein Nahrungsmittel, das sehr wenig Fett hat.
  • Die Banane ist eine der der besten Früchte, um deinen Balaststoffbedarf zu decken.
  • Ballaststoffe sind sehr wichtig in der Ernährung, um Gifte zu entfernen, und eine angemessene Verdauung zu gewährleisten. Dank ihnen kann man auch LDL oder schädliches Cholesterin aus dem Blut entfernen.
  • Bananen sind auch sehr reich an Antioxidantien und Mineralien wie Zink und Selen, die wichtig für die Synthese von Cholesterin in der Leber sind und daher seinen Spiegel ausgleichen können.
  • Ein weiterer wichtiger Faktor ist: Bananen verbessern die Blutzirkulation und beugen der Bildung von Blutgerinnseln vor, die die Arterien verstopfen können.

Zubereitung deines Melonen-Bananen-Shakes

Zutaten

  • 1 Banane
  • 1 Tasse Melone (Sorte deiner Wahl) (150 g)
  • 1 Tasse Wasser (200 ml)
  • 1 Teelöffel Zimtpulver (5 g)

Zubereitung

Diesen Shake hast du in weniger als fünf Minuten zubereitet. Es reicht, die richtigen Zutaten bereit zu haben.

Wichtig ist, dass sowohl die Melone als auch die Banane nicht zu reif sind. Sonst haben sie zu viel Zucker und dass kann schlecht sein und außerdem die Verdauung belasten.

Suche Früchte aus, die gerade richtig reif sind. Bei der Melone solltest du eine aussuchen, die du gern magst und die in der Saison ist. Je natürlicher desto besser.

Zuerst bereitest du die Tasse mit Melone zu. Entferne die Kerne und schneide sie in kleine Stücke, um das Mixen zu erleichtern.

Schäle die Banane und tue mit ihr das gleiche. Schneide sie in drei Stücke.

Jetzt auf zum Mixer. Dort wirfst du beides zusammen und mixt für ein paar Sekunden, um danach das Glas mit Wasser dazuzugeben und eine etwas dünnflüssigere Konsistenz zu erhalten.

Wenn du damit fertig bist, gieße ihn in dein Lieblingsglas, streue ein bisschen Zimt drüber und schon bist du fertig. Dabei darfst du immer daran denken, dass Zimt, dieses köstliche Gewürz, sehr gut zur Senkung von Cholesterin und Triglyceriden geeignet ist.

Bereite dir diesen köstlichen Shake ruhig zwei mal pro Woche zu und gerade dann, wenn Melonen-Saison ist. Dein Cholesterinspiegel wird sich regulieren und das verhilft dir zu mehr Lebensqualität und Gesundheit