Schlafen bei Hitze – 6 Tipps für einen guten Schlaf

Es droht mal wieder eine tropische Nacht mit Temperaturen über 20 Grad und du weißt nicht, wie du bei dieser Hitze gut schlafen sollst? Kein Problem, wir haben ein paar Tipps für dich, wie Schlafen bei Hitze kein Problem mehr ist.

Dein Schlaf kann bei Hitze schnell leiden. Weil guter Schlaf aber wichtig ist und schlafen sogar beim Abnehmen helfen kann, haben wir ein paar Tipps für dich zusammengestellt, um die Nacht auch bei Hitze gut zu überstehen.

So kommst du auch in tropischen Nächten zu einem guten Schlaf.

Was hilft beim Einschlafen?

1. Kühle Dusche

Eine kühle, aber nicht zu kalte Dusche vor dem Schlafengehen bringt Abkühlung. Die Feuchtigkeit nicht ganz abtrocknen, sondern verdunsten lassen, das bringt zusätzliche Abkühlung.

Als Heuschnupfen geplagter profitierst du sogar doppelt von der Dusche, weil du beim Duschen gleich die lästigen Pollen loswirst.

2. Leichte Kleidung

Damit du danach nicht in deinem eigenen Schweiß badest, empfiehlt sich ein leichter und luftiger Schlafanzug aus Naturfasern wie Baumwolle. Der Schweiß kann so vom Stoff gut aufgenommen werden.

Wie kommst du gut durch die Nacht?

3. Kühlflasche

Eine Wärmflasche mit kaltem Wasser füllen und ins Eisfach legen, das hilft die ganze Nacht.

Beim Schlafen die improvisierte Kühlflasche einfach mit unter die Bettdecke oder zwischen die Füße legen.

4. Mit Wasser bespritzen

Hast du keine Kühlflasche zur Hand, funktioniert alternativ auch eine Sprühflasche. Die Sprühflasche einfach mit Wasser füllen und bei Bedarf den Körper einsprühen.

Dabei aber aufpassen, dass es nicht doch zu frisch wird und der Körper zu sehr auskühlt. Sonst droht auch bei hohen Temperaturen eine Erkältung.

5. Dünne Laken

Auf eine Bettdecke solltest du nicht verzichten. Auch in vermeintlich heißen Nächten solltest du dich nicht der Gefahr einer Unterkühlung aussetzen. Aber wenn du die Bettdecke entfernst und nur den Bettbezug benutzt, hilft es schon sehr. Am besten funktioniert das z.B. mit leichter Leinen- oder Perkal Bettwäsche

6. Auf Zug achten

Bei Ventilatoren oder geöffneten Fenstern solltest du immer darauf achten, nicht im Zug zu liegen, sonst droht dir ein steifer Nacken am nächsten Morgen.

Also am besten die ersten fünf Tipps ausprobieren, die Kühle am frühen Morgen und am Abend zum Durchlüften nutzen und die Fenster über Nacht geschlossen zu halten.

 

Hast du noch weitere Tipps, wie man die Nacht bei Hitze gut übersteht? Wir freuen uns auf deinen Kommentar!

1,027 total views, 82 views today

5Shares