Rezept für herzhaft gefüllte Pfannkuchen

75 total views, 3 views today

Wer kennt sie nicht aus seiner Kindheit – süße Pfannkuchen, oder in einigen Regionen auch Eierkuchen genannt. Doch kannst Du sie auch herzhaft zubereiten und sie so zu einer deftigen Mahlzeit umwandeln.

Zutaten für den Pfannkuchen-Teig

  • 3 Eier
  • 100 g Mehl
  • 125 ml Milch
  • Prise Salz

Alle Zutaten miteinander vermengen und ca. 5 min ruhen lassen

Zutaten für die Füllung

  • Bund Lauchzwiebeln
  • 250 g Champignons
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Kräuter nach Geschmack
  • 2 EL Schmand
  • Etwas Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe zum Würzen

Zubereitung: Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden und alles in einer Pfanne anbraten, mit den weiteren Zutaten abschmecken.

Zubereitung Pfannkuchen

  • Etwas Öl in die Pfanne und die dünnen Pfannkuchen ausbacken
  • Pfannkuchen zur Hälfte mit dem Gemüse füllen, umklappen und mit Käse bestreuen
  • Einen Moment in der Pfanne lassen, damit der Käse etwas verlaufen kann

Das komplette Rezept mit weiteren Tipps und Tricks findest Du auf Chefkoch.de.

barcoo-Tipps

  • Ein paar Kräuter (z. B. Dill) im Teig macht die Pfannkuchen besonders lecker
  • Ist Dir das mit der Füllung zu anstrengend? Du kannst auch einfach die unterschiedlichsten Zutaten wie Zwiebeln, Pilze, Salami, Tomaten und Salami in den Teig geben und anschließend erst die Pfannkuchen ausbacken.

Wie magst Du Deinen Pfannkuchen am liebsten? Herzhaft oder doch klassisch süß? Hättest Du gern weitere Rezeptvorschläge von barcoo oder kennst Du tolle Rezepte?