Papaya-Zitronen-Mixgetränk zur Reinigung des Magens

182 total views, 2 views today

Papaya und Zitrone fördern in Kombination ausgezeichnet die Reinigung des Organismus, da sie wertvolle Ballaststoffe und Vitamin C enthalten.

Essen ist ein Genuss, doch gleichzeitig soll unser Organismus dabei mit allen nötigen Nährstoffen versorgt werden, um optimal zu funktionieren und gesund zu bleiben.

Das Problem dabei ist, dass ein großer Bevölkerungsanteil sich nicht gesund zu ernähren weiß und durch unausgewogene Nahrung mit schädlichen Stoffen die Gesundheit des Körpers gefährdet.

Immer mehr Personen leiden an Adipositas (Fettleibigkeit) oder Übergewicht und täglich gibt es mehr diagnostizierte Krankheiten, die mit falscher Ernährung in Verbindung stehen.

Der Magen und andere reinigende Körperorgane sind davon am meisten betroffen. Durch Nährstoffmangel und die Ansammlung von Schadstoffen, die durch ungesunde Nahrungsmittel in den Körper gelangen, wird die Gesundheit stark belastet.

Der Magen ist ein komplexes und lebenswichtiges Organ, deshalb sollte er auch dementsprechend gepflegt werden: Wir empfehlen dir, die reinigende Funktion zu unterstützen und so schwerwiegenden Krankheiten vorzubeugen.

Wie kann der Magen entgiftet werden?

Nach dem Konsum von zu üppigen oder zu vielen Nahrungsmitteln kommt es meist zu Verdauungsbeschwerden (Blähungen, Gasbildung, Sodbrennen…).

Viele nehmen Antazida oder Naturheilmittel ein, um die Beschwerden zu lindern, doch das ist nicht genug: Um den Verdauungsprozess zu untesrtützen ist es wichtig, die Ansammlung von Schadstoffen zu verhindern.

Der Magen arbeitet – wie auch andere Organe – kontinuierlich, um den Verdauungsprozess zu ermöglichen und unnütze Stoffe auszuscheiden.

Wenn er jedoch durch schwer verdaubare Nahrungsmittel überlastet wird, kann er seine täglichen Funktionen nicht mehr korrekt ausführen.

Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, gesunde Ernährungsgewohnheiten anzunehmen und dabei auf verdauungsfördernde Nahrungsmittel zu achten. Zusätzlich solltest du dir zur Gewohnheit machen, den Magen zu reinigen und entgiftende Nahrungsmittel in deinen Ernährungsplan aufzunehmen.

Die Reinigung des Magens kann durch Nahrungsmittel unterstützt werden, die Verdauungsenzyme enthalten, die Aufnahme von Nährstoffen fördern und die Ausleitung von Schadstoffen ermöglichen.

Heute empfehlen wir dir ein Mixgetränk aus Papaya und Zitrone, das all diese Eigenschaften aufweist und deshalb ausgezeichnet wirkt.

Lesetipp: Grüne Äpfel auf nüchternen Magen

Mixgetränk mit Papaya und Zitrone zur Entgiftung

Sowohl die Papaya als auch die Zitrone sind für ihre gesundheitsfördernden Eigenschaften sehr bekannt, diese stehen insbesondere im Zusammenhang mit dem Verdauungsprozess.

Vorzüge der Papaya

Die Papaya ist eine tropische Frucht mit süßem Geschmack, die schon seit langem zur Reinigung des Darms verwendet wird, da sie sehr viele Ballaststoffe enthält und die Peristaltik fördert

Sie zeichnet sich auch durch das Verdauungsenzym Papain aus und verbessert deshalb die Aufnahme von Nährstoffen und sorgt für die Reinigung des Magen-Darm-Trakts.

Die Verdauungsenzyme beschleunigen die chemischen Reaktionen im Verdauungsapparat und verbessern die Zersetzung der Nahrungsmittel. So können die enthaltenen Nährstoffe vom Körper besser assimiliert werden.

Außerdem helfen sie in der Vorsorge gegen Blähungen, schwere Verdauung, Geschwüre und andere Verdauungsstörungen.

Vorzüge der Zitrone

Die Zitrone ist als Vitamin-C-Quelle sehr bekannt und beliebt. Sie hat auch verschiedene verdauungsfördernde Eigenschaften und sorgt für eine gute Allgemeingesundheit.

Die Zitronensäure hilft bei der Regulierung des Säure-Basen-Haushaltes, indem sie Säureüberschüsse – die durch eine unausgeglichene Ernährung verursacht werden – eliminiert.

Zitronen enthalten auch wertvolle Antioxidantien, die bei der Ausleitung von Schadstoffen aus dem Organismus helfen und so die reinigenden Organe unterstützen.

Außerdem verbessern diese Zitrusfrüchte die Verdauung und Zersetzung der Nahrungsmittel. Folglich können Nähr- und Schadstoffe besser getrennt und aufgenommen bzw. ausgeleitet werden.

Wie wird das Mixgetränk mit Papaya und Zitrone zubereitet?

 

Dieses Mixgetränk kann helfen, den Magen nach dem Konsum von ungesunden Nahrungsmitteln zu entgiften. Auch bei Verdauungsbeschwerden oder Magenschmerzen ist dieses Getränk empfehlenswert.

Die Zubereitung ist sehr einfach.

Zutaten

2 Papayascheiben

1 Zitrone

1 Glas Wasser (200 ml)

Zubereitung

Die Papayascheiben schneiden.

Die Zitrone pressen und den Saft zusammen mit der Papaya und dem Glas Wasser in den Standmixer bzw. Blender geben.

Alle Zutaten zerkleinern bis ein homogenes Mixgetränk entsteht. Dieses wird sofort getrunken.