Natürliche Hausbehandlung für Halsentzündung

Als ich mit meiner Tochter schwanger war, bekam ich Halsentzündung.

Es war furchtbar. Wenn Sie jemals Streptabletten hatten, kennen Sie das entsetzliche Gefühl, dass ich mich auf Ugh beziehe. Ich schaudere nur, um noch einmal darüber nachzudenken.

Ich gebe mein Bestes, um Antibiotika strikt zu vermeiden. Als schwanger war dieser Wunsch besonders stark. Strep ist jedoch eine bakterielle Infektion. Viele Menschen glauben, dass bakterielle Infektionen nur auf pharmazeutische Antibiotika ansprechen. Aus persönlicher Erfahrung muss ich nicht zustimmen. So ging es weiter…

Es war ein Feiertagswochenende. In der kleinen Stadt. Der Arzt sah mich am späten Freitagnachmittag und nahm einen Tupfer, um ihn zum Testen ins Labor zu schicken. Er gab mir nur für den Fall ein Rezept, weil ich die Ergebnisse erst am Dienstag erhalten konnte, als sie wieder geöffnet wurden.

Ich ging nach Hause, ohne das Rezept auszufüllen. Ich sagte mir, ich würde es bekommen, wenn ich verzweifelt wäre, aber ich würde zuerst versuchen, nach Ideen zu googeln. Ich fand Tonnen von Halsschmerzen Heilmittel Ideen online. Die meisten involvierten Dinge wie Zitrone und Honig usw.

Einer der Vorschläge beinhaltete eine verrückte Zutat: Cayennepfeffer. Ich beschloss, mein eigenes Gebräu zu machen und es zu drehen. Ich habe dieses Rezept an jenem Tag entwickelt und habe es in den paar Halsschmerzen, die ich seitdem hatte, verfeinert und perfektioniert.

Funktioniert es also?

Nun, ich habe an diesem Abend alle 15 Minuten etwa 2 Stunden gurgeln müssen. Nach den ersten paar Male war eine deutliche Verbesserung festzustellen. Ich konnte schlucken, ohne dass mir Tränen in die Augen kamen. Am nächsten Morgen fühlte ich mich zu etwa 75% geheilt und fühlte keine Schmerzen mehr überhaupt 24 Stunden später. Am Ende des Wochenendes war ich wieder normal und nahm es leicht, meinen Körper wieder aufzuholen.

Der Halsabstrich kam am Dienstag aus dem Labor zurück. Es war ein bestätigter Fall von Halsentzündung. Und ich habe es mit der verrücktesten Cayennepfeffer-Zubereitung aller Zeiten geheilt! Natürliche Heilmittel für den Sieg!

(Übrigens, wenn Sie eine geringfügigere Halsentzündung haben – d. H. Keine Hautentzündung -, würde ich Ihnen raten, mit gutem Salz und Wasser zu gurgeln. Manchmal macht das den Trick gut!)

Das ultimative Mittel gegen Halsschmerzen

ZUTATEN
  • 1 Tasse Stark gebrühter Zitronen-Kräutertee (Andere Kräuterteesorten funktionieren möglicherweise auch)
  • 1 Esslöffel Apfelessig (ich verwende Bragg-Apfelessig)
  • 1 Esslöffel roher Honig
  • ¼ Teelöffel Cayenne-Pfeffer (fügen Sie mehr hinzu, wenn Sie können – so viel wie Sie stehen können)
ANLEITUNG
  1. Brühen Sie Tee und mischen Sie alles andere hinein. Rühren Sie sich gut.
  2. Gurgeln mit kleinen Schlucken des Tees. Holen Sie es so weit in den Hals, wie Sie können, und ruckeln Sie so lange, wie Sie es aushalten können. Spucke es aus und wiederhole es für einige Stunden alle 15-30 Minuten. Sie sollten die Verbrennung des Cayennepfads spüren (aus gutem Grund!).

Haftungsausschluss: Ich bin kein Arzt oder Mediziner, und diese Stelle sollte nicht als ärztlicher Rat angesehen werden. Bitte forschen Sie selbst. Das Material in diesem Blog dient nur zu Informationszwecken. Dies sind allgemeine Informationen, die möglicherweise nicht auf Sie als Einzelperson zutreffen, und sie ersetzen nicht die medizinische Behandlung oder den Rat Ihres eigenen Arztes.

Quelle hier

157 total views, 2 views today

8Shares