Mit Bananenschalen die Zähne weiß machen

89 total views, 1 views today

Verstehe das Warum und das Wie. Blogger und Vloggers im Internet behaupten, ihre Zähne in nur wenigen Wochen mit nichts weiter als einer Bananenschale weißer gemacht zu haben.

  • Sie behaupten, dass die Mineralien in der Bananenschale (z. B. Kalium, Magnesium und Mangan) von den Zähnen absorbiert werden, sodass sie weißer werden
  • Sie glauben auch, dass die Verwendung von Bananenschalen schonender für die Zähne ist, als viele Alternativen. Bananenschalen sind im Gegensatz zu vielen anderen natürlichen Aufhellern nicht abrasiv.
  • Jedoch wird diese natürliche Methode auch kritisiert — ein Zahnarzt in Colorado hat die Methode mit der Bananenschale über einen Zeitraum von 14 Tagen getestet und konnte keine spürbare Verbesserung verzeichnen.
  • Du musst es also selbst ausprobieren, um dich von der Wirksamkeit zu überzeugen!

Wähle eine Banane und schäle sie. Wähle eine Banane in deiner Obstschale. Sie sollte reif sein, da sie in diesem Zustand die meisten Mineralien enthält, aber nicht schwarz.

  • Schäle einen einzigen Streifen von der Banane ab. Der Rest der Schale sollte zur Verwendung in den nächsten Tagen intakt bleiben.
  • Versuche die Banane von unten nach oben zu schälen (wie die Affen). Dies wird sicherstellen, dass die Fruchtwand an der Innenseite der Schale dicker bleibt.

Reibe deine Zähne mit der Innenseite der Schale. Reibe die Zähne deines Ober- und Unterkiefers mit der Innenseite der Bananenschale, bis sie vollständig mit einer Schicht der Bananenpaste bedeckt sind.

  • Nach dem Aufreiben der Bananenpaste auf deine Zähne, musst du die sie für ungefähr zehn Minuten wirken lassen.
  • Versuche, den Mund offen zu halten, wobei deine Lippen die Zähne nicht berühren sollen — das kann ein wenig unbequem sein, aber es wird verhindern, dass die Bananenpaste abgerieben wird.

Putze deine Zähne. Sobald zehn Minuten vergangen sind, nimm eine trockene Zahnbürste und putze mit der Bananenpaste deine Zähne.

  • Verwende für ein bis drei Minuten beim Zähneputzen behutsame Kreisbewegungen. Dadurch wird die Paste in die kleinsten Ecken und Winkel verteilt!
  • Mache dann deine Zahnbürste nass und verwende sie, um die Bananenpaste aus den Zähnen zu entfernen. Wenn du möchtest, kannst du auch deine normale Zahnpasta verwenden.

Wiederhole es einmal täglich. Es ist unwahrscheinlich, dass du Ergebnisse nach nur einer Behandlung sehen wirst. Reibe deine Zähne also täglich für bis zu zwei Wochen weiter mit Bananenschale ein — hoffentlich wirst du dann einen Unterschied sehen können.

  • Es kann schwierig sein, Farbänderungen deiner Zähne zu sehen. Es ist daher eine gute Idee, vorher und nachher ein Bild zu machen.
  • Wirf die Bananenschale nicht weg! Durch die enthaltenen Mineralien ist sie ausgezeichnetes Kompostmaterial für Pflanzen — füge sie also deinem Kompost hinzu oder zerkleinere sie mit deiner Küchenmaschine und streue sie direkt in deinen Garten.