Ich habe in mein Schlafzimmer ein Glas Wasser mit Salz und Essig gestellt … Jetzt das machen auch alle meine Freunde …

Und ich bin ganz sicher, dass auch Sie das machen werden..

Das Haus ist der Ort, wo wir uns wirklich entspannen und sich von der Außenwelt verstecken können, schreibt Fabiosa.

Aber auch im Haus sammelt sich manchmal negative Energie. Oft füllt man sich müde, traurig, hat keine Lust. Und in diesem Fall sollten Sie das Haus von der negativen Energie reinigen.

Und was brauchen Sie?

  • 1 Glas
  • Weißen Essig
  • Salz
  • Sauberes Wasser

Was soll man tun?

  • Mischen Sie alle Zutaten in ein Glas.
  • Stellen Sie das Glas an die Stelle, wo Sie die meiste Zeit verbringen, für 24 Stunden. Jeder Platz braucht ein separates Glas.
  • Nach 24 Stunden, prüfen ob das Salz aufgetaucht ist. Wenn ja, waschen Sie das Glas und wiederholen Sie den Vorgang.
  • Wiederholen Sie den Vorgang, bis das Salz aufhört aufzutauchen. Es ist ein Zeichen dafür, dass Ihr Haus sauber ist.

Wie funktioniert es ?

Salz sättigt die Luft mit negativen Ionen, die positive Schwingungen erzeugen. Dies ist eine großartige Methode, um das Haus von der negativen Energie zu reinigen.

Ein Rat…

Um negative Energie zu vermeiden, braucht man  Aromatherapie und Meditation. Stellen Sie einen Teller in die Küche mit frischen Früchten und in den Zimmern – frische Blumen.

 

2,469 total views, 1 views today