Hausmittel gegen Mundgeruch

45 total views, 1 views today

Schwarzer Tee hilft gegen Mundgeruch

Sie haben gerade knoblauchreiche Kost zu Mittag gegessen und erhalten eine unerwartete Einladung zu einem geschäftlichen Meeting? Als Hausmittel gegen Mundgeruch kann dann auf die Schnelle schwarzer Tee helfen. Das haben zumindest Forscher des College of Dentistry der University of Illinois in Chicago nachgewiesen, wie das Gesundheitsportal “lifeline.de” berichtet.

Das Geheimnis, weshalb dieser Tipp den unangenehmen Geruch aus dem Mund abmildern kann, liegt in den im schwarzen Tee enthaltenen Polyphenolen: Sie hindern Bakterien im Mundraum daran, sich zu vermehren. Die Bakterien sind dafür verantwortlich, Speisereste zu zersetzen, wobei sie allerdings schwefelhaltige Stoffwechselprodukte freisetzen.

Hausmittel gegen Mundgeruch: Kraft der Kräuter

Auch Kräuter können effektive Hausmittel gegen Mundgeruch sein. Laut den Verbraucherseiten der Landwirtschaftskammer Niedersachsen hilft es, auf frischen Kräutern wie Petersilie, Salbei oder Pfefferminz zu kauen. Nach etwa zehn Minuten intensiven Kauens auf den Blättern soll der Atem sehr schnell wieder frisch riechen. Welche Inhaltsstoffe für den positiven Effekt verantwortlich sind, ist nicht genau bekannt. Vermutet wird jedoch, dass das Chlorophyll die Geruchsstoffe bindet. Zu den Geheimtipps bei Mundgeruch gehören aber auch andere gesunde Helfer aus der Natur. Wenn Sie auf Ingwer, Wacholderbeeren, Fenchelsamen oder Kaffeebohnen kauen, können Sie sich einen ähnlichen Effekt erhoffen.

Tipp: Genügend trinken

Ein Hausmittel gegen Mundgeruch, das fast immer zur Verfügung steht, ist Wasser. Um Mundgeruch bereits vorzubeugen, sollten Sie stets genügend Flüssigkeit zu sich nehmen. Verstärkt wird Mundgeruch nämlich durch einen trockenen Mund. Sobald die Speichelproduktion deutlich zurückgeht, können Speisereste nicht mehr ausreichend weggespült werden. Die Folge: Den Bakterien im Mundraum steht eine große Menge an “Nahrung” zu, die sie zersetzen können, um dabei faulige Gase zu produzieren.

Wer keinen Durst hat, kann als Hausmittel gegen Mundgeruch auf Zinnkrauttee setzen. Tipp: Geben Sie zwei Teelöffel Zitronensaft hinzu und Sie spülen anschließend damit. Auch so sollte sich schon bald wieder frischer Atem einstellen – und dem geschäftlichen Meeting steht nichts mehr im Wege.