Gesichtsmasken selber machen: Tipps

62 total views, 1 views today

Naturkosmetik selber machen — Obst und Gemüse bieten viele Inhaltsstoffe, die sich auch für Naturkosmetik eignen. Wer Gesichtsmasken selber machen will, findet in der Küche viele Zutaten für die Schönheitshelfer. Mit diesen Tipps gelingen sie Ihnen.

Wer Naturkosmetik bevorzugt, braucht keine teuren Markenprodukte. Ein guter Tipp: Wenn Sie Gesichtsmasken selber machen, erhalten Sie solche Pflegeprodukte günstiger und vor allem zu 100 Prozent natürlich. Apfel, Avocado, Gurken und Co. bieten eine besondere Portion Extrapflege für Ihre Haut.

Naturkosmetik aus der eigenen Küche

Selbst gemachte Masken gibt es für die unterschiedlichsten Hautbedürfnisse. Wenn Sie zu fettiger Haut und verstopften Poren neigen, können Sie auch ganz leicht einige Gesichtsmasken selber machen. Für eine sehr schöne Gesichtspflege brauchen Sie nur einen Apfel und etwas Honig. So geht die Maske: Reiben Sie einen halben geschälten Apfel ohne Kerngehäuse und verrühren Sie ihn mit einem Esslöffel Honig. Tragen Sie die Creme auf die Haut auf und lassen Sie sie etwa 20 Minuten lang einwirken – das sorgt für einen klaren Teint.

Aus Zitrusfrüchten lassen sich prima Peelings herstellen. Zu den besten Tipps der Naturkosmetik gehört hier das Haferflocken-Orangen-Peeling. Verrühren Sie hierfür einen Esslöffel Haferflocken mit etwas warmem Wasser zu einer Paste. Mit ein paar Tropfen Orangensaft ist das Fruchtpeeling fertig. Die Fruchtsäure in der Orange wirkt antibakteriell und beugt zusätzlich Entzündungen vor. Nachdem Sie das Peeling vorsichtig einmassiert haben, können Sie es mit warmem Wasser abspülen.

Gesichtsmasken selber machen: Tipps und Ideen

Einfach herzustellen und trotzdem effektiv sind Klassiker wie eine Gurken- oder Avocadomaske. Für die Gurkenmaske benötigen Sie nur einige Gurkenscheiben, die Sie auf Ihrer Haut platzieren. Gurke spendet der Haut viel Feuchtigkeit und ist daher in der Naturkosmetik sehr beliebt – einfach rund 20 Minuten einwirken lassen. Wenn Sie Gesichtsmasken selber machen möchten, ist Avocado vor allem bei trockener Haut ein guter Tipp. Einfach eine halbe Frucht zerkleinern und die Paste auf die Haut auftragen. Nach etwa 30 Minuten hat Ihre Haut die Wirkstoffe ausreichend aufgenommen und Sie können die Reste abspülen.