Er verbrachte 8 Monate neben einem Mädchen im Koma. Als sie aufwachte, sagte sie etwas, das niemand hören wollte!

91 total views, 1 views today

Liebe kann Berge versetzen und wenn zwei Menschen sich einander wirklich lieben, dann können Sie alle Probleme überwinden, die sich ihnen in den Weg stellen.

Einige Paare müssen sich mit wirklich ernsten Problemen beschäftigen. Die schlimmste Situation ist sicherlich, wenn ein Partner seine Gesundheit verliert. Verschiedene Krankheiten und tragische Unfälle können sich glücklichen Menschen in den Weg stellen und ihr Leben durch eine Tragödie verändern. Die schlaflosen Nächte, die am Krankenbett verbrachten Stunden und die ständige Unsicherheit über die ferne Zukunft…

Viele Menschen können einem solchen Test nicht standhalten. Sie geben Fürsorge für die Kranken auf oder brechen zusammen und verlieren den Willen, zu leben. Das Wichtigste in diesen Situationen ist die Unterstützung von Freunden und Familie. Man darf eine Person nicht mit einer so großen Belastung allein lassen, weil diese vielleicht feststellt, dass sie es nicht ertragen können.

Im Jahr 2014 fiel die 22-jährige Lin Yingying aus China ins Koma. Ihr Freund wich nicht von ihrer Seite. Er hielt nicht nur Rund-um-die-Uhr Wache, sondern gab auch viel Geld für Medikamente und die Behandlungskosten aus, während Liu im Krankenhaus bleiben musste. Schätzungsweise hat ihn die Behandlung fast 200.000 Yuan gekostet!

Der mutige und liebende Fenghe Liu beeindruckte schnell auch die Medien. Der 25-Jährige wurde zum Vorbild und Beispiel für viele Menschen, die sich in einer ähnlichen Situation befanden. Er verbrachte 8 Monate neben dem Bett seiner Geliebten. Er war so mit der Obhut von Lin beschäftigt, dass er ihre Familie davon überzeugen konnte, dass sie nicht ins Krankenhaus zu kommen brauchen. Er behauptete, dass er alles unter Kontrolle hatte und dass das Mädchen unter seinen Flügeln nicht in Gefahr war.

Er würde wahrscheinlich noch immer als Held gesehen werden, wenn die 22-Jährige nicht plötzlich aufgewacht wäre. Denn dann stellte sich heraus, dass er es war, der für ihren Zustand verantwortlich war. Das Mädchen gab an, dass sie mit einem Holzbalken bewusstlos geschlagen worden war. Der Grund dafür war wirklich trivial. Offenbar hatte sie das Brot leicht verbrannt, welches sie für die Bäckerei gebacken hatte, die sie gemeinsam betrieben. Als der junge Mann dies sah, wurde er zum Berserker und lies die Aggression an seiner Partnerin aus.

Dies war nicht der erste Fall. Er hatte schon zuvor Lin geschlagen und missbraucht.

Die Frau wurde von ihm eingeschüchtert und obwohl sie viel gelitten hat, wagte sie es nicht, jemandem davon erzählen. Nachdem sie aus dem Koma erwacht war, hatte sie noch immer vor ihm Angst, so dass sie für zwei Monate schwieg. Ihr Vater überredete sie, die Angelegenheit an die Polizei zu melden. Er überzeugte seine Tochter, dass sie es nicht mehr verstecken sollte und dass der Mann, der die Frau geschlagen hat, endlich für seine Taten geradestehen muss.

Dies war nicht der erste Fall. Er hatte schon zuvor Lin geschlagen und missbraucht.

Die Frau wurde von ihm eingeschüchtert und obwohl sie viel gelitten hat, wagte sie es nicht, jemandem davon erzählen. Nachdem sie aus dem Koma erwacht war, hatte sie noch immer vor ihm Angst, so dass sie für zwei Monate schwieg. Ihr Vater überredete sie, die Angelegenheit an die Polizei zu melden. Er überzeugte seine Tochter, dass sie es nicht mehr verstecken sollte und dass der Mann, der die Frau geschlagen hat, endlich für seine Taten geradestehen muss.

Es wurde deutlich, dass seine Entscheidung am Krankenbett der Patientin zu bleiben durch Schuldgefühle und Angst, entdeckt zu werden, entstanden ist und nicht, wie jeder angenommen hatte, aus Liebe und Fürsorge. Zum Glück schaffte es Lin trotz seiner anhaltenden Präsenz, ihn zu entlarven, weil sich dieses Drama sonst noch fortgesetzt hätte. Was für ein Mensch kann sich so schrecklich verhalten?