Er putzt die Toilette ohne jemals eine Klobürste in die Hand zu nehmen. Wie? Es ist ganz einfach

70 total views, 2 views today

Auch wenn es eigentlich keinen Teil meines Hauses gibt, den ich wirklich gerne sauber mache, gibt es doch Räume, die besonders schlimm sind. Mein Badezimmer wieder auf Hochglanz zu bringen, ist zum Beispiel eine der unbeliebtesten Aufgaben für mich. Aber niemand will eine schmutzige oder eklige Toilette, deshalb putze ich sie so oft wie möglich.

Zum Glück gibt es einige Tipps und Tricks, die einem dabei helfen, das Putzen so schnell und einfach wie möglich zu machen. Und obwohl ich wohl niemals wirklich gerne mein Klo säubern werde, machen diese Hilfestellungen es um einiges angenehmer! Denn mit diesen simplen Methoden kann ich das Innere meiner Toilette endlich blitzeblank bekommen, ohne jemals wieder teures Putzmittel oder eine Klobürste kaufen zu müssen. Dieses Video zeigt dir, wie es geht. Mit diesen Tipps kannst auch du deine Toilette schneller und besser putzen, als jemals zuvor. Also, auf was wartest du noch? Die Tricks sind so einfach, dass sie wirklich jedem gelingen. Wenn du zum Beispiel eine Reinigertablette für Gebisse, etwas Cola und einen Schuss Essig in die Kloschüssel gibst und kurz wartest – währenddessen kannst du zum Beispiel den Rest deines Badezimmers putzen – wird der Schmutz bei der nächsten Spülung einfach weggeschwemmt.
Falls du es genauso sehr hasst wie ich, deine Toilette zu schrubben, kannst du es bestimmt kaum erwarten, diese Tipps auszuprobieren. Sieh dir einfach das Video an und schon kann der Frühjahrsputz (zumindest was dein Klo betrifft) beginnen!