Entgiftendes Mixgetränk mit Orangen, Karotten und Ingwer

2,296 total views, 2 views today

Dieses entgiftende Mixgetränk, für das Orangen, Karotten und Ingwer verwendet werden, fördert das allgemeine Wohlbefinden, was auch am äußeren Erscheinungsbild zu erkennen ist.

Natürliche Getränke dieser Art sind von großer Wichtigkeit, da diese den Organismus unterstützen und helfen, ein Gleichgewicht herzustellen, wenn dieser an die Grenzen stößt.

Faktoren wie eine schlechte Ernährung oder Stress haben negative Konsequenzen, die sich durch Müdigkeit, Kopfschmerzen, Flüssigkeitsretention oder Verdauungsstörungen bemerkbar machen.

Ein einfaches natürliches Mixgetränk kann sehr positive Wirkungen haben und diese Effekte wieder ausgleichen. Warum beginnst du nicht noch heute, dich zu pflegen? Genieße dieses köstliche Getränk!

Warum ist es wichtig, Schadstoffe aus dem Körper auszuleiten?

Im Körper können sich zahlreiche schädliche Substanzen ansammeln, auch von dem spanischen Forschungsinstitut der Universität von Katalonien, Investigaciones médicas de la Universidad de Cataluña, wird dies bestätigt.

In einer Studie dieser Institution, wurde anhand von Patienten und Freiweilligen analysiert, welche Schadstoffe sich im menschlichen Körper ansammeln.

 

  • Dabei wurden verschiedenste Schadstoffe gefunden: chemische Umweltgifte, Industrierückstände, Pestizide aus der Landwirtschaft sowie Rückstände von Tierfutter.
  • Konserven und Fertiggerichte oder andere Nahrungsmittel mit chemischen Konservierungsstoffen sind für die Ansammlung von Giftstoffen im Körper mitverantwortlich.
  • Auch Make-up, Seifen und andere Kosmetika enthalten schädliche Stoffe, die sich im Körper ansammeln können.
  • Nicht zu vergessen ist, dass auch unser Körper selbst Rückstände generiert, die sich aus abgestorbenen Zellen zusammensetzen, die über die Leber prozessiert und ausgeschieden werden müssen.
Orange zur Entgiftung von Umweltschadstoffen

All dies lässt bereits vermuten, wie sehr unser Körper von Schadstofen belastet ist, auf die er sehr sensibel und empfänglich reagiert. Experten klassifizieren diese giftigen Stoffe wie folgt:

  • Erstickende Giftstofe haben negative Wirkungen auf die Körpergewebe, da sie verhindern, dass diese mit ausreichend Sauerstoff versorgt werden können.
  • Krebserregende Giftstoffe verändern die Struktur der Ribonukleinsäure (RNS) und der Desoxyribonukleinsäure (DNA).
  • Reizende Giftstoffe entzünden die Gewebe. Sie können eingeatmet, geschluckt oder auch nur berührt werden.
  • Pneumokoniotische Giftstoffe schaden dem Lungengewebe.
  • Systemische und fokale Giftstoffe können alle Organe oder auch nur ein spezifisches Organ angreifen.

All diese Giftstoffe können zwar beunruhigend klingen, doch der Körper sammelt normalerweise nur geringe Mengen davon an. Probleme entstehen jedoch dann, wenn sich diese schädlichen Stoffe ansammeln.

Wenn die Entgiftung des Körpers nicht gefördert wird, kann es zu Krankheiten wie Asthma, Diabetes oder zu anderen Beschwerden kommen, deshalb lohnt es sich, sich gesund zu ernähren und viel zu trinken.

Orangen, Karotten und Ingwer zur Entgiftung des Körpers

Alle natürlichen Nahrungsmittel aus biologischem Anbau, die reich an Vitamin C sind, helfen bei der Befreiung des Körpers von Schadstoffen.

Schon mehrfach haben wir über die Vorzüge von temperiertem Zitronenwasser auf nüchternen Magen gesprochen, denn dabei handelt es sich um ein ausgezeichnetes Hausmittel zur Förderung der Allgemeingesundheit und Reinigung des Organismus.

Heute empfehlen wir dir jedoch ein anderes Getränk mit sehr effektiven Zutaten, das gesund und nützlich ist. Nachfolgend erfährst du mehr über die dafür verwendeten Zutaten:

erfrischendes Mixgetränk mit Orange

Orangen

Aus verschiedenen Studien geht hervor, dass der regelmäßige Konsum von Orangen oxidativem Stress vorbeugt.

Umweltgiftstoffe fördern den Alterungsprozess der Körpergewebe, verursachen Entzündungen und erhöhen das Risiko für verschiedene Krankheiten.

  • Die Abteilung für Endokrinologie der Universität von Buffalo (New York) weist darauf hin, dass Orangen gleichzeitig reinigend und schützend gegen die Auswirkungen einer schlechten Ernährung wirken.
  • Das darin enthaltene Vitamin C fördert ebenfalls die Durchblutung, reguliert die Cholesterinwerte und hilft im Kampf gegen Atherosklerose.

Karotten

  • Die in der Karotte enthaltenen Vitamine, das Betacarotin und Ballaststoffe verbessern die Lebergesundheit und helfen ebenfalls bei der Entgiftung des Körpers.
  • Interessant zu wissen ist auch, dass Karottenöl reich an Carotol und Alpha-Pinen ist. Beide wirken gegen Entzündungen und regenerieren die Leber im Falle einer Fettleber.

Ingwer

Ingwer ist eine beliebte Wurzel mit medizinalen Eigenschaften, die Energie liefert und reinigend wirkt. Perfekt also in Kombination mit vielen Gerichten und Mixgetränken, um die Giftstoffbelastung zu reduzieren.

  • Nicht vergessen werden sollte, dass Ingwer auch stark entzündungshemmend wirkt und gegen klassische Flüssigkeitsretention hilft.

Wer jedoch an Bluthochdruck leidet, sollte auf Ingwer verzichten und das Getränk nur mit den zwei Hauptzutaten zubereiten, denn Ingwer wirkt stimulierend.

Wie wird das entgiftende Mixgetränk zubereitet?

Mixgetränk mit Orange und Karotten

Zutaten

  • 2 Orangen
  • 2 Karotten
  • 1 Glas Wasser (200 ml)
  • 1 Esslöffel geriebenen Ingwer (5 g)

 

Zubereitung

  • Dieses Mixgetränk kann sehr schnell hergestellt werden. Wichtig ist, Orangen und Karotten aus biologischem Anbau dafür zu verwenden. Die Orangen pressen und die Karotten schneiden.
  • Die Ingwerwurzel reiben (du benötigst nicht sehr viel) und mit den restlichen Zutaten vermischen und im Standmixer oder Blender zu einem homogenen Getränk verarbeiten.

Dieses Mixgetränk schmeckt köstlich! Hast du auch Lust, davon bereits am Morgen zu profitieren?