Ekelvideo von Zahnarzt-Patient lässt Zuschauer zu Tausenden sofort den nächsten Zahnarzttermin vereinbaren.

Warnung: Dieser Artikel enthält Videomaterial, das auf manche Menschen verstörend wirken könnte.

Die Weisheitszähne gezogen zu bekommen, ist keine schöne Erfahrung, aber heutzutage handelt es sich dabei um eine Routineoperation, die nur noch selten zu Komplikationen führt. Die anschließende Einnahme von Antibiotika sowie die sorgfältige Reinigung der Wunde mit Mundwasser sorgt in der Regel dafür, dass diese nach ein paar Tagen verheilt. Wenn jedoch etwas schiefgeht und es zu einer Infektion kommt, können die Schmerzen unerträglich werden. Dann gibt es für den erneuten Gang zum Zahnarzt keine Alternative. Doch aus unerfindlichen Gründen unternahm dieser junge Mexikaner genau diesen Gang nicht und litt stattdessen tagelang weiter, bis das Problem schließlich völlig aus dem Ruder lief.

Nachdem Joel Santuarios Weisheitszähne gezogen worden waren, erhielt er von seinem Zahnarzt die Anweisung, eine strikte Diät einzuhalten und sich zwei Wochen lang zu Hause zu schonen. Das mag vielleicht überzogen klingen, aber wenn die Zähne gegeneinanderdrücken und von unterhalb des Kiefers entfernt werden müssen, ist der Eingriff doch erheblich und sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Weil Joel aber nach der Operation kaum Schmerzen verspürte, beschloss er schon nach ein paar Tagen, wieder zur Arbeit zu gehen.

Joel aß und arbeitete, als sei nichts geschehen. Das sollte sich als großer Fehler erweisen. Zwei Wochen später nämlich bildete sich auf seiner rechten Wange eine große Beule – exakt an der Stelle, an der der Zahn gezogen worden war. Seine Familie drängte ihn, doch endlich zum Zahnarzt zu gehen. Dessen Diagnose war eindeutig: Die Wunde der Zahn-OP hatte sich schwer entzündet und auf sein halbes Gesicht ausgebreitet. Am 7. August lud Joel ein Video auf YouTube hoch, das die zweite OP zeigt, der er sich unterziehen musste, um die Infektion zu bekämpfen.

Achtung: Das Video ist definitiv nichts für Menschen mit schwachem Magen!

Im Video liest der Zahnarzt Joel ordentlich die Leviten, weil er seinen Rat nicht ernst genommen hat, und beschwert sich außerdem über den bestialischen Gestank, der aus der Wunde strömt. Der junge Mann hatte schlimme Schmerzen, die er so leicht hätte vermeiden können. Joel lernte seine Lektion auf die harte Tour, und seine Facebook-Botschaft ist eine klare Warnung an alle, nicht denselben Fehler zu machen, sondern stets die Anweisungen des Zahnarztes zu befolgen.

Was Joel betrifft, so wird die Narbe auf seiner Wange ihn immer an seine Sorglosigkeit erinnern, und er wird ganz sicher nie wieder das missachten, was sein Zahnarzt ihm sagt.

444 total views, 8 views today

10Shares