Dieses geniale Haushaltsmittel schmeißen wir täglich unbeachtet weg!

473 total views, 1 views today

Bei den meisten von uns steht irgendwo im Kühl- oder Vorratsschrank eine Glas saure Gurken rum. Und kaum haben wir dafür in einem Salat oder zu Rouladen einmal Verwendung gefunden, schon landet das Gurkenwasser im Ausguss oder in der Toilette. Das ist zwar nicht schädlich, aber mehr als schade, schließlichkann diese Flüssigkeit im Haushalt ein ziemlich mächtiger Verbündeter werden.

Wir haben die 10 Wichtigsten Haushaltshacks mit Gurkenwasser für euch zusammengetragen:

1.Gegen Sonnenbrand

Du hast dich mal wieder etwas zu sehr über die ersten Sonnenstrahlen gefreut? Kein Problem! Einfach ein bisschen Essiggurkenwasser auf die betroffenen Stellen geben. Das wirkt kühlend und schmerzlindernd.

2. Als leckeres Partygetränk

Ob du es glaubst oder nicht: Mit Gurkenwasser lässt sich ein leckerer Cocktail mixen. Dazu einfach 6 cl Wodka mit 9 cl Gurkenwasser mixen, Eis dazu, fertig!

3. Katergetränk

Gurkenwasser ist nicht nur ein großartiges Partygetränk, es hilft auch gegen Kater. Wenn du ein Glas davon trinkst, bevor du ins Bett gehst, wirst du dich am nächsten Morgen viel besser fühlen als sonst nach einer durchzechten Nacht.

4. Gegen Krämpfe und Muskelkater
Unangenehmen Nebeneffekts vom Sport kannst du vorbeugen, indem du einfach nach dem Training zusätzlich zu ausreichend Wasser auch etwas Gurkensaft trinkst.

5. Gegen Magenbeschwerden

Da Gurkenwasser oft mit Essig und Honig hergestellt wird, hilft es auch gegen die meisten Magenbeschwerden. Schon wenige Schlucke lösen Magenkrämpfe und löschen Sodbrennen.

6. Bei Erkältungen und Halzschmerzen

Wenn du bei den ersten  Anzeichen einer Grippe ein Glas Gurkensaft trinkst, kannst du eine Verschlimmerung verhindern.

7. Zum Kochen

Gurkensaft ist im Salat ein schmackhafter Ersatz für Essig. Mit Joghurt vermischt wird er zu einem cremigen Dressing zu grünem Salat, Fisch oder Kartoffeln.

Auch zum Marinieren von Fleisch oder porchieren von Fisch ist Gurkenwasser durchaus geeignet.

8. Zum Einlegen von Gemüse

Sind keine Gurken mehr im Glas kannst du sie durch jedes beliebige Dosengemüse, gekochte Eier, Zweibeln oder Knoblauch ersetzen. Dadurch bekommt es eine feinwürzige Note.

9.Zur Säuberung von Kupfergegenständen

Auch hartnäckige Verfärbungen lösen sich, wenn du etwas Gurkenwasser auf einen Schwamm gibst und damit Kupfergegenstände abreibst.

10. Gegen Unkraut und als Dünger

Vor allem bei Pflanzen wie Primeln, Lupinen und Lilien, die einen sauren Boden bevorzugen, funktioniert Gurkenwasser als Düngemittel.