Die unglaublichen Eigenschaften des Zitronenschalentees

914 total views, 2 views today

Hast du schon einmal Zitronenschalentee probiert? Er schmeckt nicht nur köstlich, sondern ist auch sehr gesund! Sobald du diesen Tee probiert hast, wirst du mehr davon verlangen. Er schmeckt leicht sauer und wirkt erfrischend und revitalisierend. Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren.

Welche Vorteile hat Zitronenschalentee?

Zitronenschalentee ist in vielen Ländern ein traditionelles Heilmittel. Er kann am Morgen oder nach dem Mittagessen mit einem natürlichen Süßmittel (z. B. Honig) eingenommen werden. Dieser goldfarbene unwiderstehliche Tee bietet folgende Vorteile:

  • Zitronenschalentee wirkt gegen Blähungen, die nach einer schweren Mahlzeit oder am Nachmittag auftreten können.
  • Er Fördert die Verdauung. Deshalb ist er nach dem Mittagessen sehr empfehlenswert.
  • Dieses Naturheilmittel wirkt auf unsere Leber entzündungshemmend und abschwellend. Die Enzym- und Mineralstoffaufnahme wird verbessert.
  • Dieser Tee hilft bei der Blutalkalisierung.
  • Er fördert die Reinigung des Organismus, so können Wassereinlagerungen verhindert werden.
  • Zitronenschalentee ist ein hervorragender Adstringens.
  • Grippe und Schnupfen werden verhindert.
  • Er hat antiseptische Eigenschaften.
  • Dieser köstliche Tee wirkt auch gegen Mundgeruch.
  • Er verhindert Talgüberschuß an der Haut.
  • Zitronenschalentee rguliert den Blutdruck.
  • Die regelmäßige Einnahme hilft beim Abnehmen. Giftstoffe werden beseitigt, der Stoffwechsel wird angekurbelt und Fett abgebaut.

Hinweis: Bei Gastritis sollte Zitronenschalentee nicht eingenommen werden, da die Schleimhäute gereizt werden und Magenschmerzen auftreten können.

Zubereitung

Zitronentee

Zutaten

  • 1 l Wasser
  • Schale von 2 unbehandelten Zitronen
  • Saft 1 Zitrone
  • 4 EL Honig (ca 80 g)

Zubereitung

  • Es ist sehr einfach. Wasser zum Kochen bringen.
  • Dann die gewaschenen Zitronenschalen dazugeben.
  • Anschließend den Zitronensaft unterrühren
  • 20 Minuten kochen lassen. Danach mit Honig süßen und 10 Minuten ziehen lassen.
  • Den Tee in eine Glasflasche füllen und an einem dunklen Ort bei Zimmertemperatur aufbewahren (nicht im Kühlschrank).

Wie wird der Tee eingenommen?

  • Je nach Wunsch 2 Tassen täglich oder 1 l in 2 Tagen einnehmen. Damit werden die Abwehrkräfte gestärkt, Grippe und Schnupfen vorgebeugt und der Organismus gereinigt.
  • Um die Verdauung zu fördern empfiehlt sich 1 Tasse morgens auf nüchternen Magen, eine halbe Stunde vor dem Frühstück. Die nächste Tasse nach dem Mittagessen trinken.
  • Wenn du einige Pfunde verlieren möchtest, kannst du am Nachmittag und vor dem Zubettgehen jeweils 1 Tasse einnehmen. Ernähre dich gesund und ausgewogen, um Giftstoffe und Fett abzubauen. Führe diese Behandlung alle 2 Tage durch.
  • Wenn du nur deine Abwehrkräfte stärken, die Leber pflegen und die Verdauung verbessern möchtest, reicht es mit 1 – 2 Tassen am Tag. Dieses Heilmittel ist sehr einfach und sehr gesund.

Kleiner Tipp: Hast du schon Orangenschalentee probiert? Er ist ebenfalls sehr erfrischend und gesund. Er wird auf die gleiche Art zubereitet. Du kannst 15 g Zimtpulver und einige Eiswürfel dazugeben, dann hast du das perfekte Getränk gegen Cholesterin, Entzündungen und Fetteinlagerungen. Probiere selbst, dieser Tee schmeckt köstlich!