Die erstaunlichen Vorteile einer Joghurt-Zitronen-Gesichtsmaske

1,065 total views, 2 views today

Die Haut ist täglich einer Vielzahl von äußeren Einflüssen ausgesetzt. Diese können das Hautbild negativ beeinflussen und die Festigkeit, Frische und Elastizität vermindern. Es kann sogar die allgemeine Gesundheit der Haut darunter leiden. Eine der besten natürlichen Heilmittel ist in diesem Fall eine Joghurt-Zitronen-Gesichtsmaske.

Unmittelbare Auswirkungen, die diese äußeren Einflüsse auf die Haut haben sind unter anderem:
Hautflecken
Falten
Akne
Make-Up Abrieb und Hautrötungen
übermäßige Sonnenbelastung
Die positive Auswirkung von Zitronensaft auf verschiedene Körperteile ist bereits vielen bekannt, es können jedoch darüber hinaus noch eine Vielzahl von weiteren Beschwerden mit dem Saft der Zitrone behandelt werden.

Kombiniert mit Joghurt wird aus Zitronensaft ein hervorragendes natürliches Heilmittel, das eine Reihe von Kosmetikprodukten ersetzen kann.

 

Die erstaunlichen Vorteile einer Joghurt-Zitronen-Gesichtsmaske

 

Die erstaunlichen Vorteile einer Joghurt-Zitronen-Gesichtsmaske
Einfach herzustellen. Vermischen und Auftragen. In weniger als zwei Minuten ist diese erschwingliche Gesichtsmaske auf deinem Gesicht!
Preiswert. Die Zutaten können sogar selbst gemacht (Joghurt) bzw. angebaut und geerntet (Zitrone) werden.
Umweltfreundlich. Alle Zutaten sind natürlich und tragen zu Nährstoffen im Boden und dem Schutz der Umwelt bei.
Gesund. Es stecken keine Chemikalien in den Zutaten, die sich schädlich auf die Gesundheit auswirken können.

Vorteile von Joghurt und Zitronen
Joghurt
Diese natürliche Zutat enthält Milchsäure, Zink und Kalzium. In ästhetischer Hinsicht bietet Joghurt die folgenden Vorteile:

Tiefenreinigendes Peeling. Joghurt befreit die Haut von abgestorbenen Hautschüppchen und unterstützt die Zellerneuerung. Dadurch können Hautrötungen oder Sonnen- bzw. Altersflecken reduziert und irritierte oder gereizte Hautpartien beruhigt werden.
Sichtbare Reduzierung von Hautunreinheiten und Narben.
Joghurt hilft dabei, der Hautalterung entgegenzuwirken und feine Linien und Falten zu glätten.
Reinigt und minimiert das Erscheinungsbild von Poren.
Sorgt für geschmeidige straffe Haut durch die Anregung der natürlichen Kollagenproduktion der Haut.
Desinfiziert und spendet Feuchtigkeit.
Optimale Behandlung bei Akne und Mitessern.
Verbessert das Hautbild und sorgt für eine strahlende und frische Haut.

 
Zitrone
Die Zitrone gehört zur Familie der Zitrusfrüchte und ist besonders reich an Vitamin C und Alpha-Hydroxysäuren. Das ist sowohl für die innere als auch für die äußere Gesundheit von Vorteil:

Zitronen wirken heilend durch die Unterstützung der Haut bei der Befreiung von abgestorbenen Hautschüppchen.
Sie helfen, Hautflecken zu reduzieren, die durch die natürliche Hautalterung oder durch Sonneneinstrahlung entstanden sind.
Zitronen unterstützen und beschleunigen die Zellregeneration.
Durch die Anregung der natürlichen Kollagenproduktion der Haut helfen Zitronen dabei, die Elastizität der Haut zu verbessern.
Sie beugen der Faltenbildung vor.

Wie du diese Joghurt-Zitronen-Gesichtsmaske ganz leicht herstellen kannst

Auftragen der Joghurt-Zitronen-Gesichtsmaske
Zutaten
2 Esslöffel Naturjoghurt (40g)
3 Teelöffel Zitronensaft (15ml)
So einfach geht’s
Vermische Joghurt und Zitronensaft, bis eine homogene Masse entsteht. Sie darf ruhig eine etwas flüssigere Konsistenz haben.

Anwendung
Verteile die Gesichtsmaske mit den Mittel- und Ringfingern in kreisenden Bewegungen über das Gesicht und den Hals.
Spare die Partie um die Augen aus.
Die Maske sollte nun für 20 Minuten einwirken.
Spüle sie anschließend mit reichlich Wasser ab.
Trage danach noch eine Feuchtigkeitscreme auf, um die Haut optimal zu versorgen.
Noch ein paar Tipps
Reinigung der Joghurt-Zitronen-Gesichtsmaske mit Wasser

Wenn du Zitronensaft auf deine Haut gibst, solltest du dies immer abends tun, da die Kombination der Zitronensäure mit Sonnenlicht Hautflecken verursachen kann.
Für ein optimales Ergebnis, wasche deine Gesichts- und Halspartie gründlich mit warmem Wasser vor dem Auftragen der Gesichtsmaske.
Sei geduldig und trage die Joghurt-Zitronen-Gesichtsmaske regelmäßig auf, um Ergebnisse zu sehen. Diese werden nicht über Nacht sichtbar sein, sondern es bedarf einiger Anwendungen.
Die Maske sollte idealerweise zwei- bis dreimal pro Woche aufgetragen werden.
Um die Maske in ein natürliches Peeling zu verwandeln, gib einfach einen Esslöffel Honig, braunen Zucker oder Haferflocken zu den restlichen Zutaten.
Bereite keine zu große Menge auf einmal zu, da mit der Zeit die wertvollen Inhaltsstoffe der Maske verloren gehen. Es ist empfehlenswert vor jeder Anwendung eine neue Mixtur zuzubereiten.
Es sollte kein aromatisierter oder mit Früchten angereicherter Joghurt verwendet werden, sondern nur ein gekaufter oder selbst hergestellter Naturjoghurt. Sollte der Joghurt abgelaufen sein und du möchtest ihn lieber nicht mehr essen, kann er übrigens noch wunderbar für die Herstellung dieser Maske genommen werden.
Im Falle einer Laktoseintoleranz sollte der Hautarzt vor Anwendung dieser Gesichtmaske kontaktiert werden.
Wenn du die Maske auch für dein Haar verwenden möchtest, vermische je einen Esslöffel pro Zutat und gib die Mixtur direkt auf die Kopfhaut. Massiere sie in kreisenden Bewegungen vom Ansatz bis in die Haarspitzen. Nach 20 Minuten kann die Maske gründlich aus dem Haar ausgespült werden.