Dich stört der Flaum an der Oberlippe? So wirst du ihn ohne rasieren los!

519 total views, 6 views today

Es ist von Fall zu Fall anders, doch in der Regel hat jede Frau einige Härchen an der Oberlippe. Dabei ist es genetisch bedingt, wie dunkel oder dick sie heranwachsen. Es gibt eine Menge unterschiedlicher Methoden, den Flaum zu entfernen, vom Rasieren bis hin zum Lasern. Wenn du aber keine Lust auf einen Termin bei der Kosmetikerin hast, kannst du die Sache auch in die eigene Hand nehmen!

Mit ein Paar Zutaten aus der Küche hast du dir die Lösung schnell zurecht gemischt!

Gesichtspeeling
Das Rasieren der Gesichtsbehaarung ist umstritten, da manche sagen, die Haare würden dicker und dunkler zurück wachsen. Das Risiko von Stoppeln musst du mit dieser Methode nicht eingehen, den das Gesichtspeeling entfernt die Haare nachhaltig und lässt sie immer dünner heranwachsen. Klingt gut, oder? Dann ab in die Küche, denn die notwendigen Zutaten hast du bestimmt schon dort!

Du brauchst:

  • 1/2 Teelöffel Haferflocken
  • 1 Esslöffel Honig
  • 8-10 Tropfen Zitronensaft

Und so gehts:
Mische die Haferflocken, den Zitronensaft und den Honig in einer Schüssel zu einer Paste. Trage diese Paste aufs Gesicht auf, oder nur konzentriert auf die Oberlippe. Reibe es gut ein, aber achte dabei, gegen die Haarwuchsrichtung zu gehen! Arbeite es so ungefähr 5 Minuten in deine Haut ein, und spüle dann dein Gesicht mit lauwarmen Wasser ab. Du kannst dieses Peeling bis zu drei mal die Woche benutzen. Du wirst nach einigen Wiederholungen merken, wie die Härchen nach und nach verschwinden. Damenbart ade!