Der Wundertee für deine Figur!

515 total views, 1 views today

Nein, wir wollen jetzt deine Erwartungen nicht ins Übermäßige steigern. Es reicht nicht, ein bisserl Tee zu trinken und schon wirst du im Schlaf schlank, darfst völlern, was du willst und brauchst deinen trägen Körper niemals ins Fitnessstudio zu schleppen.

Absolute Wunder gibt es nicht, vor allem nicht, wenn es darum geht, dass ein paar Kilos purzeln sollen. Aber es gibt diesen Tee, der das Abnehmen super unterstützt. Schlägt man im Kräuterlexikon nach, erfährt man, dass Brennnessel die Fettverbrennung und Verdauung ankurbelt, deinen Körper ganz nebenbei von Giften und Ablagerungen befreit und dir zusätzliche Energie verschafft.
Alles, was du für den Schlankmacher-Tee brauchst, bekommst du im gut sortierten Supermarkt oder überhaupt am Wochenmarkt beim Gemüsehändler deines Vertrauens: Ingwer, Lemongras und Brennnessel. Das ganze dann einfach mit kochendem Wasser übergießen und schon hast dein Wundermittel!

Warum hilft der Brennesseltee beim Abnehmen?

Es sind natürlich die Zutaten:

1
Ingwer. Ingwer ist, ebenso wie Chili, ein super Fettkiller. Er heizt ordentlich ein! Außerdem steigert Ingwer die Speichel- und Magensaftsekretion und bringt Bewegung in die Darmperistaltik. Kurzum: deine Verdauung wird angekurbelt.

2
Brennnessel. Die grünen Blätter vom Brennessel wirken entwässernd, entschlackend und kurbeln den Fettstoffwechsel an. Zudem wirken die Brennnesselblätter gegen Entzündungen und lindern Schmerzen. Bei Problemen mit dem Darm, Magen oder Hämorrhoiden, sollte der Brennesseltee schluckweise .

3
Lemongras. Die Stängel stärken das Immunsystem und lassen den Körper über Nacht regenerieren. Die gewebestraffenden Eigenschaften helfen bei der Bekämpfung von Cellulite!

So bereitest du den Schlankmacher-Tee zu:

20 Gramm Ingwer (geschält und gerieben), 10 Gramm Brennnessel (gibt es zum Beispiel in der Apotheke) und 40 Gramm Lemongras mit 150 ml heißem Wasser aufgießen. Lass’ die Mixtur nun etwa acht Minuten ziehen, dann kannst du sie durch ein Sieb abseihen. Noch warm vor dem Schlafengehen genießen!