Das passiert, wenn ihr Zitronenscheiben neben euer Bett stellt

289 total views, 2 views today

Nachts nicht schlafen zu können, kann viele Ursachen haben. Um ihren Schlafrhythmus besser zu kontrollieren, verwenden viele Menschen deshalb Einschlaf-Rituale. Die Bekanntesten: Schäfchen Zählen, Entspannungstee trinken oder lesen im Bett. Manche Rituale dienen jedoch nicht ausschließlich dem schnelleren und besseren Schlaf.

Ein besonderer Trick stärkt zusätzlich sogar noch das Immunsystem. Man braucht dafür nur eine Zitrone. Die schneidet man in Scheiben und legt sie sich über Nacht neben das Bett. Der frische Duft im Schlafzimmer hilft dann nicht nur beim Einschlafen, sondern ist auch für den Körper extrem wohltuend. Der Grund: Das regelmäßige Einatmen von Zitronenduft kann Erkältungen und Atemwegserkrankungen langfristig vorbeugen.

Der frische Duft sorgt auch dafür, dass man morgens leichter aus dem Bett kommt. Wer sich also jede Nacht eine Zitronen-Scheibe neben das Bett legt, schläft besser und tut gleichzeitig auch etwas für seine Gesundheit.

Bildergebnis für zitrone bett