Darum solltest du niemals die Wassermelonen-Schale wegwerfen!

Die Wassermelone – Sie ist das Obst bzw. das Gemüse des Sommers! Wie die Gurke ist auch die Wassermelone eigentlich ein Kürbisgewächs. Saison hat sie hierzulande von Juni bis September.

Genossen wird das saftige rote Fruchtfleisch mit den dunkelbraunen Kernen in vielen Varianten: Als Smoothie, zusammen mit Joghurt oder Eis, als fruchtiger Bestandteil im Salat oder einfach pur.

Es gibt sie nicht nur in der Variante mit rotem Fruchtfleisch, sondern auch in Gelb, Weiß, Grün oder Orange. Da die leckere Frucht zu ca. 95 % aus Wasser besteht, hat sie nur wenige Kalorien und es darf ohne Reue auch mal ein Stückchen mehr sein.

Das süße Fruchtfleisch versorgt den Körper mit wichtigen Vitaminen und enthält zahlreiche Mineralstoffe und Antioxidantien.

Aber wusstest du, dass auch die Schale der Wassermelone ein kleines Wunderwerk der Natur ist?

3,338 total views, 46 views today

27Shares