Bauchfett verlieren in 2 Minuten: Dieser japanische Trick hilft

266 total views, 2 views today

Bauchfett mit einer Atemtechnik verlieren? Das geht! Und dazu brauchen Sie nicht mehr als zwei Minuten am Tag

Eine Atemübung hilft, Bauchfett zu verlieren. Das sagt zumindest der japanische Schauspieler Miki Ryosuke, der den Effekt entdeckte, als er vom Arzt eine bestimmte Übung gegen Rückenschmerzen angeordnet bekommen hatte. Innerhalb weniger Wochen nahm er 13 Kilo und am Bauch 12 Zentimeter Umfang ab. Zusätzlich soll die Übung die Muskeln stärken und den Stoffwechsel anregen.

So funktioniert die Übung:

Stellen Sie sich aufrecht hin. Ein Bein platzieren Sie vor sich, das andere Bein hinter sich. Spannen Sie jetzt Ihren Hintern an und verlagern Sie Ihr Gewicht auf Ihren hinteren Fuß. Atmen Sie dann langsam drei Sekunden lang ein, heben Sie dabei mit der Atmung Ihre Arme über Ihren Kopf. Danach atmen Sie für sieben Sekunden lang stark aus und spannen dabei Ihre gesamte Muskulatur an. Machen Sie die Übung mindestens zwei Minuten. Sie halten bis zu zehn Minuten durch? Umso besser! Im Video sehen Sie, wie es geht.