Apfelkuchen ohne Mehl

629 total views, 4 views today

Dieser Kuchen ohne Mehl wird auch von jenen lieb gewonnen, welchen das Mehl eigentlich nichts ausmacht
Zutaten für die Masse

  • 3 Eier
  • 15 EL Zucker
  • 15 EL Grieß
  • 15 EL gemahlene Wallnüsse
  • 3 große geriebene Äpfel
  • 3 EL Marmelade (egal welche)
  • 1 EL Backpulver

Glasur

  • 50 g Kochschokolade
  • 50 g Nussschokolade
  • 2 EL Öl
  • 30 g Butter
  • 1 EL Milch

Zubereitung
Die Zutaten für die Masse gut verrühren, dabei die Äpfel erst zum Schluss beigeben. Die fertige Masse nun in eine Backform füllen und bei 180C für 30 Minuten auf mittlerer Schiene Backen.

Kurz bevor die Masse fertig gebacken ist, die Glasur zubereiten indem wir einfach alle Zutaten über einem Wasserbad miteinander verschmelzen lassen.

Die Glasur über den Kuchen streichen und alles zusammen für mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank auskühlen lassen.