Abnehmen leicht gemacht: Mische diese 3 alltäglichen Zutaten zu deinem täglichen Kalorienkiller zusammen

Obwohl das Wetter jetzt Anfang April ein wenig verrücktspielt, ist der Frühling und vor allem dann der Sommer schon in Blick.

Mit dem warmen Wetter kommen natürlich immer mehr Gedanken an kurze Kleidung, Strand und Wasser. Das bringt uns natürlich auch direkt dazu, an die Schwimmmode zu denken. Für viele eher Panik statt Vorfreude.

Der Gedanke den halbnackten Körper vor anderen zu präsentieren verunsichert viele.

Doch bevor jeder anfängt zum nächsten Fitnesscenter zu rennen oder die krassesten Diäten zu beginnen solltest du dir diesen kleinen Trick ansehen. Das Beste daran, man kann es auch komfortabel Zuhause machen.

Laut Healthy Food Style gibt es ein Mischgetränk, das täglich getrunken werden kann und direkt deinem Körper hilft, Fett zu verbrennen und zu Entgiften.

Es braucht nur ein paar simple Zutaten, die die meisten Menschen schon jetzt Zuhause haben und benötigt nur ein paar Minuten Vorbereitungszeit.

Natürlich hilft auch so ein Kalorienkiller dabei nur, wenn man regelmäßig Sport macht und eine, zumindest halbwegs, gesunde Ernährung eingehalten wird. Doch das Getränk gibt den Ruck in die richtige Richtung!

Kalorienkiller zum selbermachen

Man braucht nur 4 Zutaten für dieses Getränk, Petersilie, Apfelessig, Zitronen und Wasser. Dabei hat jede Zutat einen bestimmten Zweck.

Petersilie hat wenig Kalorien und ist voller Antioxidantien, Vitaminen und Mineralien. Diese Nährstoffe helfen, die Wasserspeicherung zu erleichtern, ohne dass es zu Blähungen kommt.

Zitrone hat viele gesundheitliche Eigenschaften und hilft, den Körper zu reinigen, sie kann auch dem Essverlangen entgegenwirken, Entzündungen reduzieren und das Immunsystem stärken.

Apfelessig hat vielfältige gesundheitliche Vorteile, wobei Gewichtsverlust einer davon ist. Es enthält Säure, die dabei hilft Bauchfett zu reduzieren und den Blutzucker zu regulieren, berichtet Very Well Health.

Außerdem ist es gut für die Haut und senkt den Cholesterinspiegel.

Eine in Biowissenschaften, Biotechnologie und Biochemie veröffentlichte Studie, an der japanische Teilnehmer teilnahmen, gab der Hälfte von ihnen ein Getränk mit Apfelessig, der anderen Hälfte ohne.

Die dreimonatige Studie zeigte, dass diejenigen, die Apfelessig tranken, eine geringere Taillenweite, weniger Körpergewicht und weniger Blutfett hatten.

So machst du diesen Kalorienkiller:

Das brauchst du:

– 2-3 Esslöffel gehackte Petersilie
– 1 Zitrone
– 1 Esslöffel Apfelessig
– Wasser

So machst du es:

  1. Kipp 2 Gläser kochendes Wasser über die gehackte Petersilie und lass es 3-5 Minuten ziehen. Dann gieß die Flüssigkeit ab, um die Petersilien-Stücke loszuwerden. Lass den Petersilientee abkühlen.
  2. Drücke die Zitrone aus und gebe den Apfelessig hinzu. Umrühren.
  3. Direkt trinken.

Teile das Rezept mit deinen Freunden, um auch sie eventuell zu inspirieren.

Haftungsausschluss: Der gesamte Inhalt dieser Website dient nur zu Informationszwecken und ist nicht als spezifische Diagnose oder Behandlungsplan für eine bestimmte Situation zu verstehen. Die Nutzung dieser Website und der hierin enthaltenen Informationen begründet keine Beziehung zwischen Arzt und Patient. Konsultieren Sie immer Ihren eigenen Arzt, wenn Sie Fragen oder Probleme bezüglich Ihrer eigenen Gesundheit oder der Gesundheit anderer haben.

852 total views, 4 views today

112Shares