8 Signale von unseren Körpern, die ernst genommen werden müssen

60 total views, 1 views today

Unser Körper ist eine der kompliziertesten Maschinen, die es gibt. Wie jede anspruchsvolle Maschine sendet sie ständig Informationen über Defekte: in diesem Fall die Funktionsweise unserer inneren Organe und Systeme. Allerdings ignorieren wir oft, was uns unser Körper sagt und das ist ein großer Fehler.

Wir bei Bright Side entschieden uns, zehn Signale zu teilen, die unsere Körper uns senden können, auf die wir wirklich achten sollten.

Dunkle Kreise unter den Augen

Dunkle Kreise unter den Augen können auftreten, wenn Sie nicht genug Schlaf bekommen. Ärzte empfehlen, dass Sie für weniger als 7-8 Stunden pro Nacht schlafen. Allerdings können sie auch das Ergebnis von etwas ganz Anderem sein, wie Anämie. Diese tritt auf, wenn der Körper nicht genug rote Blutkörperchen produziert, die die Haut unter den Augen dunkel macht.

Farbveränderungen an den Fingern

Wenn Sie bemerkt haben, dass Ihre Finger oft die Farbe ändern, sollten Sie sich bewusst sein, dass es einen ernsthaften Grund dafür gibt. Dies ist ein Zeichen, dass Sie das Reynaud-Syndrom haben – ein Zustand, bei dem niedrige Temperaturen Krämpfe in den Blutgefäßen verursachen, was zu Veränderungen in der Farbe der Haut auf den Fingern führt.

Verschwommene Sicht

Wenn Ihre Augen oft müde werden und Sie feststellen, dass Sie gelegentlich nicht in der Lage sind Menschen zu erkennen oder Verkehrszeichen aus einer gewöhnlichen Entfernung zu lesen, stehen die Chancen gut, dass Sie Kurzsichtigkeit oder Astigmatismus entwickelt haben. Sie sollten einen Optiker aufsuchen.

Punkte vor Ihren Augen

Diese haben verschiedene Formen: sie können Punkte oder Streifen sein. Sie können plötzlich und oft in Gegenwart von hellem weißen Licht erscheinen. Wenn Sie sie für mehr als eine Woche sehen, wenden Sie sich an einen Optiker. Dies könnte ein frühes Anzeichen für Katarakte oder andere ernsthafte Probleme mit Ihrer Sicht sein.

“Musik” im Magen

Rumpeln in Ihrem Magen wird durch die Prozesse in Ihrem Darm verursacht. Wenn dies nur selten geschieht, dann gibt es nichts zu befürchten. Aber wenn es ihr Magen öfters tut und eventuell sogar von Schmerzen begleitet wird sollten sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Abpellen der Haut

Das Abpellen der Haut ist ein Hinweis darauf, dass Ihrem Körper Vitamine fehlen. Eine ausgewogene Ernährung kann Ihre Haut schnell wieder in den normalen Zustand bringen. Wenn das Abpellen von einem Juckreiz begleitet wird, müssen Sie unverzüglich einen Arzt aufsuchen. Es ist möglich, dass Sie eine Pilzinfektion haben.

Teilweise Verlust des Geruchsinns

Die Verringerung der Schärfe Ihres Geruchssinns, wenn Sie älter werden, tritt als Folge einer Schädigung des Nervensystems auf. Aber wenn Sie verhältnismäßig jung sind und gemerkt haben, dass Sie Ihren Geruchssinn verlieren, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Es könnte das Ergebnis entweder einer starken Erkältung oder einer anderen viralen Infektion sein.

Zuckende Augenlider

Längeres Zucken der Augenlider kann darauf hindeuten, dass Ihre Augen überlastet sind. Um dies zu überwinden, sollten Sie Ihre Augen mit Wattepads in kaltem Wasser eingeweicht waschen. Wenn dies nicht funktioniert und das Zucken weitergeht, sollten Sie Hilfe von einem Neuropathologen suchen. Es ist möglich, dass dies ein Zeichen für ein ernstes Problem mit Ihrem Nervensystem sein könnte.