6 Tipps zum besseren Schlafen!

51 total views, 2 views today

Vor dem Schlafen darfst du auf keinen Fall noch etwas essen! Versuche 2-3h vor dem Schlaf auf Nahrung zu verzichten.

Vor dem Schlafen darfst du auf keinen Fall noch etwas essen! Versuche 2-3h vor dem Schlaf auf Nahrung zu verzichten. Besonders auf Nudeln sollte man im Bett verzichten, man schläft schlecht und am Morgen fühlt sich der Magen voll an und man hat keinen Hunger, sondern Übelkeit.

Vor dem Schlafen gehen solltest du Sport machen, es bleibt dir selbst überlassen, welche Art von Sport du machst. Yoga ist sehr gesund, da du deinen ganzen Körper streckst. Mit diesem guten Gefühl schlafen zu gehen ist gesund, man wacht meistens auch mit einem guten Gefühl wieder auf.

Kein Kaffee oder Alkohol vor dem Schlafen trinken! Du solltest deinen Kaffeekonsum nach dem Aufstehen machen. 

Wenn du vor dem Einschlafen Kaffee trinkst, wirst du starke Probleme beim Einschlafen haben, Alkohol ist auch ungesund für den Körper.

Du solltest für eine gute Umgebung zum Schlafen sorgen! Du brauchst frische Luft im Zimmer und absolute Dunkelheit. Der menschliche Körper ist es gewohnt bei Dunkelheit müde zu werden. Je dunkler es ist, desto besser schläfst du. Einige Menschen können bei extremer Dunkelheit bis zu 16-20h schlafen, sie merken es gar nicht, wenn man sie nicht aufweckt. 

Geh duschen und leg dich nackt ins frischbezogene Bett! Es wird die beste Nacht deines Lebens werden, denn nackt zu schlafen ist sehr gesund für den Körper. Damit ermöglichst du es deinem Körper zu atmen, der Körper kühlt besser und man verbrennt sogar mehr Kalorien und bleibt schlank! 

Der beste Tipp ist wohl, dass man alleine besser schlafen kann. Kein nerviger Partner, der einem die Bettdecke klaut und niemand der neben dir schnarcht. Außerdem gehört dann das ganze Bett dir allein. Wenn du mal wieder richtig ausschlafen willst, dann ist das der beste Weg.