5 Mayonnaise-Haarmasken für umwerfend weiches Haar

381 total views, 2 views today

Für gesunde, schöne und gepflegte Haare benötigt es einiges an Kreativität. Aber deine Suche nach dem perfekten Haarpflegemittel hat ein Ende: Mayonnaise-Haarmasken sind perfekt für die Wiederbelebung deiner Haare. Sie sind eine große Hilfe, um Umweltschäden entgegenzuwirken, denen dein Haar täglich ausgesetzt ist.

Vernachlässigtes Haar wirkt stumpf und matt. Doch diese kostengünstigen Mayonnaise-Haarmasken bringen es wieder zum Glänzen. Lies weiter und versuch es selbst, um dann deine Lieblingsmaske auszuwählen und sie zu einem Teil deiner Schönheitsroutine zu machen.

1. Mayonnaise-Haarmasken mit Ei

Trockene Haare werden durch Mayonnaise-Haarmasken mit extra Ei belebt

Unsere Mayonnaise-Haarmasken eignen sich hervorragend für sehr trockenes Haar, insbesondere wenn zusätzlich Ei dazugegeben wird. Lass die Anwendung nach dem Auftragen mehrere Stunden lang einziehen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Falls möglich, behalte die Maske auch über Nacht im Haar.

Diese Haarkur bietet folgende Vorteile für dein Haar:

  • Sie gibt deinem Haar Glanz und Leben,
  • wirkt Trockenheit entgegen und nährt die Kopfhaut.
  • Eier enthalten Antioxidantien und Proteine, die das Haar von der Wurzel bis zum Ende stärken.
  • Die Verwendung dieser Maske führt zu weniger Knoten im Haar.

Zutaten

  • 1 Ei (Eigelb und Eiweiß)
  • 3 Esslöffel Mayonnaise
  • 6 Tropfen Zitronensaft

Zubereitung

  • Verquirle das Ei, bis es eine einheitliche Farbe hat.
  • Füge die Zitrone und Mayonnaise hinzu.
  • Wenn die Zutaten vollständig kombiniert sind, trenne deine Haare in mehrere Strähnen und tragen die Maske mit einem Pinsel auf.
  • Lass die Haarmaske für 15 Minuten einwirken.
  • Wasche sie danach mit warmem Wasser aus.

2. Mayonnaise und Vitamin E für glänzendes Haar

Diese Maske mit Mayonnaise- und Vitamin E eignet sich wunderbar, wenn du dich nach glänzenden, seidigen Haaren sehnst. Sie pflegt das Haar von den Wurzeln bis zu den Spitzen. Diese Maske ist intensiv feuchtigkeitsspendend und daher ideal für trockenes Haar oder bei Schuppen.

Vitamin E ist ein starkes Antioxidans, das Haarausfall mindert. Verwende diese Maske mindestens einmal pro Monat, wenn du trockenes Haar hast, beachte jedoch, dass diese Maske bei fettigem Haar ungeeignet ist.

Zutaten

  • 1 Eiweiß (Menge für schulterlanges Haar)
  • 1 Teelöffel Vitamin E oder der Inhalt von 3 Kapseln
  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • 1 Teelöffel Essig

Zubereitung

  • Mische die Zutaten zusammen, indem du sie einzeln mit einem Holzlöffel hinzufügst.
  • Erhitze die Mayonnaise bei schwacher Temperatur, bis die Ränder ein wenig durchsichtig erscheinen.
  • Die Mischung mit einem Kamm oder einer Bürste vom Ansatz bis zu den Spitzen auftragen.
  • 25 Minuten einwirken lassen.
  • Mit warmem Wasser auswaschen.

3. Einfache Mayonnaise-Haarmaske

Mayonnaise-Haarmasken aus Mayonnaise ohne Zusatz

Unter allen Mayonnaise-Haarmasken, die es gibt, ist diese die einfachste. Es wird nur natürliche Mayonnaise verwendet, gemischt mit ein paar Tropfen Zitronensaft. Sie ist dennoch äußerst wirkungsvoll. Die Vorteile sind:

  • Die Maske pflegt deine Kopfhaut,
  • verhindert Trockenheit durch Pilze, die Schuppen verursachen,
  • verstärkt den natürlichen Glanz deiner Haare und
  • ist leicht in Geschäften zu finden.

Zutaten

  • ½ Tasse Mayonnaise.
  • Saft einer halben Zitrone.

Zubereitung

  • Wärme die Mayonnaise leicht auf.
  • Füge dann den Saft der halben Zitrone hinzu.
  • Vermische die beiden Zutaten.
  • Auf feuchtes Haar auftragen.
  • 15 Minuten einwirken lassen und dann auswaschen.

4. Maske mit Mayonnaise, Ei und Kaffee

Die Kombination von Kaffee, Mayonnaise und Ei wirkt ideal bei Trockenheit und Schuppen. Verwende diese Maske, wenn du bemerkst, dass deine Haarfollikel entzündet sind, da Koffein die Durchblutung fördern kann.

Zutaten

  • ½ Tasse Mayonnaise
  • 1 Ei
  • 2 Esslöffel Instantkaffee

Zubereitung

  • Verquirle das Ei und füge nach und nach die Mayonnaise hinzu.
  • Verrühre das Ei und die Mayonnaise gut und gib dann den Kaffee hinzu.
  • Trage die Maske vom Ansatz bis zu den Spitzen auf und massiere deine Kopfhaut.
  • Nachdem alle Haare mit der Maske bedeckt sind, lass sie über Nacht wirken.
  • Am nächsten Tag mit kaltem Wasser und sulfatfreiem Shampoo auswaschen.

Verwende die Maske idealerweise zwei Mal pro Woche, bis die Schuppen verschwunden sind. Solltest du jedoch nur einmal in der Woche die Möglichkeit haben, die Maske anzuwenden, so ist dies ebenfalls in Ordnung.

5. Maske mit Mayonnaise und Erdbeeren für fettiges Haar

Erdbeer-Mayonnaise-Haarmasken auf fettiges Haar auftragen

Neigt dein Haar dazu, zu fetten? Dann ist diese Maske genau richtig für dich. Du benötigst zusätzlich zur Mayonnaise noch Erdbeeren, die Säure enthalten. Erdbeeren helfen dabei, dein Haar gründlich zu reinigen. Das Ergebnis ist eine gesündere, stärkere, sauberere Kopfhaut mit einem ausgeglichenen pH-Wert.

Zutaten

  • 3 Esslöffel Mayonnaise.
  • 10 mittelgroße Erdbeeren.

Zubereitung

  • Zerdrücke die Erdbeeren oder püriere sie mit dem Pürierstab.
  • Gib die Mayonnaise hinzu und mische die Zutaten gut.
  • Vom Ansatz bis in die Spitzen auf das trockene Haar auftragen.
  • Für 20 Minuten einwirken lassen.
  • Mit kaltem Wasser auswaschen.

Welche Haarmaske wirst du für deinen Haartyp verwenden? Wenn du zu fettigen Haaren neigst, kannst du die letzte Haarmaske immer dann anwenden, wenn dir danach ist. Für die anderen Haarmasken empfehlen wir, dass du sie idealerweise höchstens zweimal im Monat und dann nur an den Haarenden verwendest.