5 einfache Morgenrituale für mehr Energie!

289 total views, 2 views today

1. Sanft aufwachen!

Wähle einen Weckton, der dich sanft und allmählich aus dem Schlaf weckt. Ein nerviger oder zu lauter Weckton wirkt eher wie ein kleiner Schock auf Dein System – nicht unbedingt die beste Art, den Tag zu starten. Eine schöne Melodie oder ein Lieblingslied haben dagegen die Kraft, Dich sofort in gute Stimmung zu versetzen und Dich langsam zu wecken.

2. Zungenschaber!

Ein sehr einfaches, schnelles und effektives Mittel, das Dein Energielevel sowohl unmittelbar in der Früh als auch den gesamten Tag über positiv beeinflusst ist das Zungenschaben. Dieses ayurvedische Reinigungsritual entfernt nicht nur toxische Stoffe, die sich über Nach in Deiner Mundhöhle angesammelt haben, es verbessert auch die Funktion Deines Immunsystems, wirkt sich positiv auf Deine Zahngesundheit und Deine Verdauung aus und lässt Dich alles noch intensiver schmecken! Durch das Entfernen toxischer Stoffe fühlst Du dich fitter und vitaler!

3. Starte mit Bewegung!

Es muss nicht eine ganze Joggingrunde sein, aber wenn Du Deinen Tag mit Bewegung startest, bringst Du Deinen Stoffwechsel auf Trab und hast den ganzen Tag über mehr Energie! Ein paar Hampelmänner, Abtanzen beim Zähneputzen oder einfache Dehnübungen im Bett sind ein guter Anfang!

4. Richtig trinken!

Vielleicht ist es anfangs eine Überwindung, aber wenn Du noch vor Tee oder Kaffee ein Glas Wasser und dann eventuell sogar einen grünen Smoothie oder frisch gepressten grünen Saft trinkst, wirst Du spätestens nach 3 Tagen einen deutlichen Unterschied in Deinem Energielevel bemerken!

5. Visualisiere den Tag!

Stelle Dir den Tag vor und male Dir aus, wie er optimal verlaufen wird. Diese kleine Visualisierungs-Übung kannst Du entweder noch im Bett machen, in der Dusche, auf dem Weg zur Arbeit in der U-Bahn oder – wenn Du ein paar Minuten extra hast – in einer bequemen Meditationshaltung mit geschlossenen Augen. Wenn Sorgen und Ängste sich dazwischen drängen, atme tief durch und führe Deine Gedanken sanft wieder zu einem positiven Tagesverlauf zurück!