40 Rituale die Beziehungen für 40+ Jahre halten lassen

342 total views, 1 views today

Bild: www.dutchesstraveldiary.com

AN BEZIEHUNGEN MUSS DIE GANZE ZEIT GEARBEITET WERDEN, NICHT NUR, WENN SIE GEBROCHEN SIND UND REPARIERT WERDEN MÜSSEN.

Es scheint, als würde jedes Märchen mit dem gleichen vorhersagbaren Satz enden ”glücklich bis ans Ende”. Und doch stimmt jedes Paar das ich bis jetzt kennengelernt habe zu, dass keine gesunde, langfristige Beziehung immer glücklich ist. Man muss ständig daran arbeiten und sich jeden Tag aufs neue lieben lernen.

  1. Umarmt die Ecken und Kanten von einander. – Neue Paare verlieben sich immer mit den vollkommensten Aspekten von einander. Wer würde das nicht? Es ist einfach; jeder kann die schönsten Teile einer anderen Person lieben. Aber das funktioniert nicht auf lange Sicht. Was funktioniert ist das: Die Fehler des anderen zu akzeptieren. Einen Blick auf die Fehler des Partners zu werfen und ehrlich zu sagen: ”Ich kann dieses Problem umgehen. Ich kann dich unterstützen und das Beste daraus machen.” Denn die Wahrheit ist, dass gute Qualitäten immer da sein werden und sie werden immer schön sein, aber die kleinen Stücke von versteckter Hässlichkeit können dich ruinieren, wenn du sie nicht annimmst.
  2. Gebt ihnen eine Chance und eine weitere, und eine weitere. –Zu sagen, dass man ein Leben lang auf seine oder ihren Seelenverwandten wartet ist ein wenig paradox. Die Menschen werden schliesslich krank vom warten. Du musst einem besonderen Menschen eine Chance geben und durch die Kunst der Verpflichtung werdet ihr Seelenverwandte, was eine Lebensdauer von zweiten Chancen und Kompromissen verlangt um zu perfektionieren.
  3. Erwartet einige Unebenheiten auf der Strasse. – Wenn wir Schmerzen in Beziehungen begegnen ist unsere erste Antwort oft sich zu trennen, anstatt das Engagement aufrecht zu erhalten. Tut euch das nicht an. Der Kurs der wahren Liebe kann nie glatt laufen, aber es wird die Fahrt immer Wert sein.
  4. Lasst andere nicht entscheiden was richtig ist für eure Beziehung. – Einer der grössten Fehler ist zu glauben, dass es nur einen richtigen Weg gibt zu hören, zu sprechen, ein Gespräch zu führen oder eine Beziehung zu haben.
  5. Hört auf zu kontrollieren. – Eine Beziehung ist doppelt so kompliziert, wenn sie eine Person kontrolliert. In der wahren Liebe geht es darum, die Kontrolle aufzugeben. Den Wunsch aufgeben, die andere Person zu kontrollieren. Wenn wir jemanden ernsthaft lieben, müssen wir alle Wünsche in uns aufgeben, um die Beziehung zu dominieren.
  6. Seid bereit, falsch zu sein. – Manchmal wählen wir, falsch zu sein, nicht, weil wir wirklich falsch liegen, sondern weil wir unsere Beziehung mehr schätzen als unseren Stolz.
  7. Schliesst Frieden miteinander so oft wie es nötig ist. – Auch hier, die meiste Zeit ruhig und mitfühlend zu sein ist weit besser als Recht zu haben. Auch wenn Vergebung nicht perfekt mit Versöhnung gleichgesetzt ist, lege das Schwert ab und lass es sein. Das Leben ist kurz.
  8. Vergebt einander. – Wahre Liebe ist ein Akt der unendlichen Vergebung- ein zärtlicher Blick der nach und nach ein Ritual wird. Und denke daran, Vergebung sieht nicht immer attraktiv aus, bis wir auf die andere Seite kommen.
  9. Seid geduldig miteinander. – Geduld gibt deinem Partner die Erlaubnis, Mensch zu sein. Es ist ein Verständnis, dass jeder verfehlt. Wenn ein Fehler gemacht wird, dann gib ihnen die Zeit die sie verdienen, um den Fehler zu korrigieren. Es gibt dir die Möglichkeit, festzuhalten während schwierigen Zeiten in deiner Beziehung.
  10. Baut Vertrauen auf und trainiert das gegenseitige Vertrauen. – Jedes Paar hat Höhen und Tiefen, jedes Paar argumentiert manchmal und das ist genau das Ding- ihr seid ein Paar und Paare können nicht funktionieren ohne Vertrauen.
  11. Nehmt euch viel Zeit für einander. – Eine unglaubliche Sache passiert, wenn man genau darauf achtet. Nehmt euch immer Zeit für einander. Denn man findet immer Zeit für das, was einem wichtig ist.
  12. Achtet auf die kleinen Momente. – Sage die Wahrheit, wenn du wirklich jemanden vermisst, vermisst du die kleinen Momente am meisten, wie zum Beispiel einfach zusammen zu lachen.
  13. Macht einander Komplimente, wenn immer es verdient wird. – Verpasse keine Chance- nicht eine einzige, winzige Chance-um jemandem den du liebst zu sagen, wie wunderbar und wie schön sie sind, Innen und Aussen.
  14. Gebt mehr als ihr nehmt. – Wenn du deine Haltung verschiebst von ”Wie kann ich gewinnen” zu ”Wie kann ich geben”, wirst du erstaunt sein von den Geschenken die ihr von einander empfangt. In gewisser Weise, wenn ihr einander alles gebt, wird es auf magische Weise sogar ein Handel; jeder gewinnt alles.
  15. Seid bereit mehr zu machen als euren Teil. – Du weisst dass es nie 50-50 ist in einer grossartigen Beziehung. Es ist immer 75-25 oder 60-40. Jemand verliebt sich zuerst. Jemand gibt ein wenig mehr. Jemand arbeitet sehr hart um Dinge reibungslos rollen zu lassen in harten Zeiten. Es kommt immer darauf an, wessen Seele im Moment stärker ist.
  16. Ermutigt einander, durch dick und dünn. – Wir haben genug Kritiker. Sei ein Mutmacher. ein aufrichtiges Wort der Ermutigung nach dem Versagen ist mehr wert als ein Tag des Lobes nach dem Erfolg.
  17. Seid immer ehrlich. – Ein ehrliches, liebendes Herz ist der Anfang von allem, was richtig ist in einer Beziehung.
  18. Folgt euren Versprechungen. – Wenn du eine Verpflichtung machst, baust du Hoffnung. Wenn du es hältst, baust du Vertrauen auf. Also sage es nicht nur, zeige es. Verspreche es nicht einfach, beweise es.
  19. Arbeitet zusammen. – Du kannst nicht verlieren, wenn dein grösster Fan dein Mitspieler im Leben ist… der, der sehen will das du alles hast und bereit ist mit dir zu arbeiten um es zu bekommen.
  20. Sprecht miteinander, nicht über einander. – Viele Probleme in unseren Beziehungen und in der Welt würden verschwinden, wenn wir miteinander sprechen würden, anstatt über einander.
  21. Kommuniziert, auch wenn es unbequem ist und nicht einfach. –Eine der besten Möglichkeiten um zu heilen ist einfach alles von der Innenseite nach Draussen zu bringen. Denke daran, dass jedes gesunde Paar argumentieren muss hin und wieder. Nur um zu beweisen, dass die Beziehung stark genug ist um zu überleben.
  22. Öffnet euch auch über persönliche Probleme. –Schwierigkeiten und Fehler sind ein Teil deines Lebens. Wenn du versuchst, sie zu verstecken, gibst du der Person die dich liebt keine Chance, dich voll und ganz zu lieben. Denke daran, unsere Wunden sind oft die Öffnungen zu dem besten und schönsten Teil von uns.
  23. Gebt eure Fehler zu. – Fehler sind in der Regel verzeihlich wenn man den Mut hat, sie aufrichtig zuzugeben.
  24. Habt immer ein offenes Ohr für einander und eine Schulter zum Anlehnen. – Manchmal brauchen wir einfach nur jemanden, der für uns da ist. Jemand, der dort sitzen wird und uns zuhört. Jemand, der wirklich besorgt ist. Seid diese Person für einander wenn ihr könnt. In der wahren Liebe geht es nicht darum da zu sein wenn alles schön ist, sondern da zu sein wenn es das nicht ist.
  25. Hört gut zu. – Höre nicht zu mit der Absicht zu antworten. Höre was gesagt wir mit der Absicht zu verstehen.
  26. Seid bereit still zu sein, wenn Stille benötigt wird. – Wenn du die Stille von jemandem nicht verstehst, dann wirst du es hart haben, ihre Worte zu verstehen.
  27. Unvoreingenommenheit. – Die Paare sind noch immer zwei völlig unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Vorstellungen über die Welt. Erwarte Meinungsverschiedenheiten. Sei unvoreingenommen.
  28. Konzentriert euch auf die positiven Qualitäten von einander. – Zu viele Beziehungen scheitern, weil wir mehr Zeit damit verbringen, den andern auf seine Fehler aufmerksam zu machen und nicht genug Zeit damit, die Gesellschaft des anderen zu geniessen und zu schätzen.
  29. Benehmt euch so, dass ihr dem anderen zeigt, dass er es wert ist. – Die Zeit entscheidet, wen du in deine Leben triffst. Dein Herz entscheidet, wen du in deinem Leben haben willst. Aber dein Verhalten entscheidet, wer in deinem Leben bleibt.
  30. Akzeptiert einander ohne zu versuchen, einander zu verändern. – Um vollständig von jemandem gesehen zu werden, auch in den tiefsten Zeiten und trotzdem geliebt zu werden- das ist ein menschliches Opfer das wahrhaft an das göttliche angrenzt.
  31. Seid respektvoll und sanft mit den Gefühlen des anderen. – Der wertvollste Besitz, den du jemals in dieser Welt haben wirst, ist das Herz einer anderen Person. Wenn es ankommt, zeige nur Liebe, Freundlichkeit und Respekt.
  32. Macht einander nicht absichtlich herunter. –Verletze nicht jemanden den du liebst, nur weil du im Moment verletzt bist.
  33. Verwendet eure Worte um einander aufzubauen. – Sei sanft und freundlich. Denke bevor du sprichst. Die Worte die du wählst können nur verzeiht werden, nicht vergessen.
  34. Bringt einander zum lachen. – Körperliche Schönheit verblasst. Aber in einer langfristigen Beziehung mit einem Mann oder einer Frau zu sein die dich jeden Tag zum lachen bringt, ist es ein Genuss.
  35. Macht jeden Tag kleine Dinge um einander zu zeigen dass ihr euch beide sorgt. – Gehe aus dem Weg um Zuneigung zu zeigen. Zu wissen dass die Person, an die denkst, dich auch in ihrem Kopf hat, bedeutet viel.
  36. Drückt eure Anerkennung aus. – Manchmal bemerken und schätzen Menschen die Dinge nicht, die andere für sie tun, bis sie aufhören es zu tun. Tue das nicht zu dir selbst oder deinem Partner.
  37. Ermutigt einander. – Ermutigung erfordert Einfühlungsvermögen und das Sehen der Perspektive deines Partners. Wir müssen zuerst lernen, was unserem Partner wichtig ist. Nur dann können wir einander ermutigen. Mit verbaler Ermutigung versuchen wir zu kommunizieren: ”Ich weiss. Ich kümmere mich. Ich bin bei dir. Wie kann ich dich unterstützen?” Wir versuchen ihnen zu zeigen, dass wir an sie und ihre Fähigkeiten glauben. Wir geben Aufmerksamkeit und Lob.
  38. Seid für einander da, auch wenn ihr getrennt seid. – Wenn du jemanden liebst, geht es nicht darum jede Sekunde mit ihnen zu verbringen; es geht darum, für sie da zu sein wenn sie dich brauchen, auch wenn ihr physisch getrennt seid.
  39. Seid loyal. – Wenn es um Beziehungen geht, ist treu sein nie eine Option, sondern eine Priorität. Loyalität ist alles.
  40. Achte auch auf dich selbst. – Nett sein zu sich selbst in Gedanken, Worten und Taten ist ebenso wichtig wie nett sein zu jemandem, den du liebst. Denn du kannst ihnen nicht geben, was du nicht hast.

In deiner Beziehung mit deinem Partner, suche die Liebe die du verdienst, aber behalte im Kopf, dass perfekt der Feind des Guten ist. Setze das Ziel hoch, aber nicht so hoch in deinen Beziehungserwartungen, dass du das Ziel vollständig verfehlst.

Was wirklich zählt ist, dass dein Partner dich liebt, dich respektiert, dich ehrt, bedingungslos ehrlich ist und dir deine Meinungsfreiheit gibt und dich im Wachstum gedeihen lässt.

Der Schlüssel in jedem Fall ist es, Rituale zu bauen (wie die oben) die deiner Beziehung ermöglichen, durch dick und dünn zu gehen und zu wachsen.

– See more at: http://www.erhoehtesbewusstsein.de/40-rituale-die-beziehungen-fur-40-jahre-halten-lassen/#sthash.BN3t7dnv.6NjKaI5S.dpuf