3 Schönheitstricks, die jede Frau kennen sollte

632 total views, 2 views today

Oft geben wir in der Hoffnung auf ein Wunder viel Geld für Kosmetikprodukte aus. Meist aber erfolglos. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen einige einfache und preiswerte Tricks zeigen, um immer gesunde Lippen und tolles Haar ohne Spliss vorzeigen zu können. Möchten Sie mehr über diese Schönheitstricks erfahren?

Die Natur schenkt uns verschiedene Mittel, die besonders zur Pflege geeignet sind, wie zum Beispiel Zitrone, Zucker, Aloe oder Avokado. Ihre Anwendungsmöglichkeiten als Kosmetika zu kennen, kann besonders für Frauen von großer Hilfe sein, um den Grundbedarf der Körperpflege zu decken. Diese Schönheitstricks werden Ihnen gefallen, lesen Sie also weiter!

Trick 1: gesunde und volle Lippen

Volle-Lippen

Wahrscheinlich ist es Ihnen schon oft passiert, Sie stehen morgens auf und gerade wenn Sie sich schminken wollen, bemerken Sie, dass Ihre Lippen vollkommen trocken und voller Krusten sind. Es gibt hierfür ein einfaches und preiswertes Heilmittel, das Ihnen helfen kann, einen schönen Mund mit vollen Lippen zeigen zu können. Befolgen Sie diese Ratschläge und Sie werden eine schnelle Besserung sehen:

  • Bevor Sie ins Bett gehen, sollten Sie auf Ihre Lippen achten. Wenn sie trocken und rissig sind, tragen Sie Lippenbalsam oder Vaseline auf. Verteilen Sie danach etwas Zucker (am besten groben Zucker) auf den Lippen, so dass er am Balsam hafften bleibt.
  • Jetzt führen Sie mit dem Zucker eine leichte, sanfte Massage durch. Der Zucker hat einen angenehmen Peelingeffekt und löst die abgestorbene Haut der Lippen. Reinigen Sie danach Ihre Lippen mit lauwarmem Wasser. Tragen Sie wieder etwas Lippenbalsam oder Vaseline auf und lassen Sie diese die ganze Nacht einwirken.
  • Bereiten Sie am nächsten Morgen eine halbe Tasse Kamillentee zu und massieren Sie Ihre Lippen auf sanfte Weise mit dem Tee. Das Wasser sollte warm sein. So erhöhen Sie die Durchblutung. Ihre Lippen wirken somit gesünder und glatter und erhalten eine schöne Farbe.

Trick 2: Setzen Sie Haarspliss ein Ende

Woman Examining Split Ends

Gespaltene Haarspitzen kommen immer wieder vor. Dies ist oft auf häufiges Föhnen, die Sonne, Haarfärbemittel oder mangelnde Nährstoffe zurückzuführen. Haarspliss kann ganz einfach vermieden werden. Sie benötigen nur etwas Mandelöl.

  • Mandelöl nährt das Haar und hat reparierende Eigenschaften. Sie können es in Drogerien oder Apotheken finden und es ist nicht sehr teuer.
  • Um Ihre Haargesundheit zu verbessern, ohne es schneiden zu müssen, tragen Sie einfach abends Mandelöl auf das trockene Haar auf. Geben Sie etwas Öl in die Hände und massieren Sie damit sanft die Haarspitzen. Setzen Sie danach eine Mütze oder ein Tuch auf, um das Haar zu schützen. Wenn Sie die Mütze beim Schlafen stört, können Sie dieselbe Prozedur morgens durchführen, beachten Sie jedoch, dass das Mandelöl mindestens zwei Stunden einwirken sollte. Danach können Sie das Haar wie gewohnt waschen. Setzen Sie diese Behandlung 15 Tage lang fort, Sie werden bald eine Veränderung bemerken.

Trick 3: Gesunde, glänzende und reine Haut

Schöhnheitstrick-reine-Haut

Der Gesichtsteint spiegelt oft unsere körperliche und seelische Gesundheit wider. Für eine gesunde Haut sind eine ausgewogene Ernährung, ausreichend Feuchtigkeit und mindestens 8 Stunden Schlaf äußerst wichtig. Außerdem gibt es einige einfache Hilfsmittel, um bestimmten Hautproblemen vorzubeugen oder diese zu beseitigen:

  • Zur Verminderung von Hautflecken:

Versuchen Sie es mit Tomatensaft und Milch. Halbieren Sie eine Tomate und entnehmen Sie den Saft. Geben Sie diesen in ein Gefäß und fügen Sie etwas Wasser hinzu. So entsäuern Sie die Tomate und die Haut wird dadurch nicht gereizt. Vermischen Sie die Tomate mit drei Esslöffeln Milch. Befeuchten Sie einen Wattebausch mit dieser Mischung und tragen Sie diese auf die Hautflecken auf. Lassen Sie die Mischung 15 Minuten einwirken und reinigen Sie die Haut danach mit reinem Wasser. Wiederholen Sie diesen Vorgang mindestens zwei Mal in der Woche. Die Flecken gehen langsam zurück.

  • Gesichtspeeling:

Wenn Sie die abgestorbene Haut regelmäßig entfernen, wird Ihre Haut gesünder und gepflegter strahlen.  Dieses einfache Peeling mit Joghurt und Erdbeeren kann uns hierfür sehr nützlich sein. Pürieren Sie mit dem Stabmixer drei Erdbeeren und ein Naturjoghurt bis eine homogene Creme entsteht. Tragen Sie diese sofort anhand einer kreisförmigen Massage auf die Gesichtshaut auf. Beginnen Sie am Kinn, gehen Sie auf die Wangen über und von hier bis zu den Augen, wo normalerweise die Augenringe erscheinen. Führen Sie die Massage 15 Minuten lang durch. Reinigen Sie die Haut danach mit frischem Wasser. Wenn Sie dies 5 Tage wiederholen, wird Ihr Gesicht wieder strahlen und hübsch erscheinen.

  • Für einen strahlenden Glanz im Gesicht

Dank der Kamille, können Sie die Gesichtsdurchblutung wiederherstellen und diesem neuen Glanz geben und tonifizieren. Dies ist ein sehr klassisches und einfaches Heilmittel. Bereiten Sie einen Kamillentee mit einem Beutel vor. Stellen Sie den Tee in den Kühlschrank und lassen Sie diesen erkalten. Reinigen Sie Ihre Gesichtshaut währenddessen mit Reinigungsmilch. Wenn Sie den Kamillentee auftragen, sollte die Haut frei von Unreinheiten sein. Ist der Tee erkaltet, befeuchten Sie einen Wattebausch und tragen Sie die Kamille wie ein Tonikum an Augenrändern und Augen auf. Kamille lindert Müdigkeit, aktiviert die Durchblutung und lässt die Haut erstrahlen. Diese einfache und preiswerte Methode sollten Sie auf jeden Fall ausprobieren. Sie werden von innen und außen wieder strahlen.