3 Liter Wasser am Tag statt Kaffee und Cola. Das Ergebnis ist überwältigend.

22 total views, 1 views today

Der Hausarzt von Sarah Smith, 42, bittet seine Patientin um einen interessanten Selbstversuch. Seit Wochen leidet die Frau an Kopfschmerzen und ständiger Müdigkeit, weshalb sie nun ihren Arzt aufsuchte. Er rät ihr, den Kaffe, den sie täglich zu sich nimmt, durch Wasser zu ersetzen. Sie geht den Versuch an: Jeden Tag mindestens 3 Liter Wasser.

Nach 2 Wochen:

Jede Woche knipste sie ein Portrait von sich, um die sichtbaren Veränderungen festzuhalten. Nicht nur ihre Haute wirkt etwas glatter, auch ihr Wohlbefinden machte Fortschritte: Ihre Kopfschmerzen haben sich verflüchtigt. Sarah sagt, sie fühle sich wie neu geboren.

Nach 3 Wochen:

Die Ringe unter den Augen haben sich deutlich reduziert. Kleine Notiz am Rande: Ein Kilo Gewiht verlor sie in den 3 Wochen bereits. Sarah berichtet, sie trinke vor jeder Mahlzeit ein großes Gals Wasser, so ist sie schneller satt. Wo früher Hunger war, kann sie mit Wasser nun gegensteuern.

Nach 4 Wochen:

Sarah ist überglücklich. Niemals hätte sie vermutet, das die Wasserzufuhr so viel Einfluss auf den Körper haben könnte. Sie ist viel zufiredener mit ihrer Haut und hat keine Beschwerden mehr. Sie ist stolz, diesen Wandel eingeleitet zu haben.

Was sie aus dem Versuch mitgenommen hat: „Ich trinke statt Säften, Cola oder Kaffe nur noch Wasser. So fühle ich mich deutlich vitaler und sehe auch noch jünger aus, was gibt es besseres?“