14 Gründe, warum Wein unser bester Freund ist!

474 total views, 2 views today

1. Wein ist superlecker

Egal, ob Beeren, Vanille, Wacholder, Veilchen, Apfel, Zimt oder Kinderpunsch, für jeden Geschmackstyp ist etwas dabei.

2. Wein lockert die Zunge …

… und macht Dich gesprächiger, als Dir manchmal lieb ist. “In vino veritas”, im Wein liegt die Wahrheit, sagte schon der antike, griechische Dichter und Lyriker Alkaios. Deshalb lieber in Maßen genießen.

3. Wein ist gesund

Jeden Tag ein Gläschen Wein, kann der Gesundheit gar nicht schädlich sein!

4. Wein ist cool und stilvoll zugleich

Sorry, liebes Bier! Aber haben wir Dich schon mal so getrunken?

5. Weintrinker sind intelligenter und leben gesünder

Wein und Intellektuelle, das ist eine Liebesbeziehung, die seit Jahrtausenden existiert. Es war schon immer gut und gesund, einen besonderen Geschmack zu haben.

6. Wein hat eine lange Tradition

Schon die antiken Griechen glaubten an einen Gott des Weines, der Ekstase und Fruchtbarkeit namens Dionysos, der Wein, Weib und Gesang exzessiv zu genießen wusste.

7. Leere Weinflaschen sind praktische Küchenhelfer

Für den nächsten Geburtstagskuchen vielleicht?

8. Deine Weinkorken sind Kunstobjekte

Schöner könnten Deine Weinkorken nicht recycelt werden.

9. Selbst Weinfässer sind wiederverwendbar

Und der Design-Hingucker bei Dir Zuhause!

10. Mit Wein kann der Urlaub beginnen

Man kann nicht früh genug in den Weingenuss starten. Prost!

11. Wein ist für Genussmenschen

Hm, wenn die Weingrundlage so verlockend ist, darf es auch mal ein Gläschen mehr sein.

12. Die einen reden, Du trinkst lieber …

… am Besten gleich aus dem richtigen Weinglas. Willkommen im Club der echten Weinexperten! So schnell kann’s gehen.

13. Weine öffnen ist Fitness pur

14. Die Welt ist ein Wein-Schlaraffenland

Was für ein Genuss, dass gutes Essen und die besten Weine überall zu finden sind: Frankreich, Italien, Spanien, Deutschland, Portugal, Australien oder Afrika.